Schloss Einstein Wiki
Advertisement
Schloss Einstein Wiki

Tom Kühne ist ein Charakter der 1. Generation von Schloss Einstein und ein ehemaliger Schüler des Albert-Einstein Gymnasium in Seelitz.

In Folge 76 bricht er zu einem Space Camp in den USA  auf, danach bleibt er bei seinen Eltern.

Gespielt wurde die Rolle von Philip Baumgarten.

Internatsleben[]

Pressebild SE043 01.jpg

Tom lebt zusammen mit David in einem Zimmer. Unter seinen Mitschülern gilt er als "Lexikon", weil er so gut wie jede Frage beantworten kann. Besonders gut versteht er sich mit Alexandra Wilde und Monika Freising, die sich genau wie er sehr für die Wissenschaft interessieren. Auch er verbringt den Hauptteil seiner Zeit im Labor.

Beziehungen[]

Pressebild SE053 01.jpg

Hauptartikel: Beziehungen von Tom Kühne

Eine Freundin hat Tom die Serie über nicht. Allerdings beginnt er die Liebe zu untersuchen und zu versuchen eine Formel für sie zu schreiben, was ihm aber nicht zu gelingen scheint. Als Testobjekt benutzt er hier seine unwissende Mitschülerin Alexandra, indem er ihr einen Liebesbrief schreibt und Blumen schickt. Diese freut sich über den Brief, verpasst ihm allerdings eine schallende Ohrfeige, als sie erfährt von wem der Brief stammt und warum er diesen geschrieben hat.

Familie[]

Über Toms Familie ist nur bekannt, dass seine Eltern in den USA leben und auch als Wissenschaftler arbeiten.

Auftritte[]

Summe = 71

Sonstige Auftritte[]

Bilder[]

Hauptartikel: Galerie von Tom Kühne

Trivia[]

  • Er ist der 8. Hauptcharakter, der in die Serie eingeführt wurde.
  • Er ist der einzige kindliche Hauptcharakter, der zur ersten Folge eingeführt wurde und die Serie zum Ende der 1.Staffel verlässt, und hat danach auch keinen Gastauftritt mehr.
  • Er wurde im Alter von vier Jahren von einen Pferd getreten.[1]
  • Er hat den selben Vornamen wie Tom Granger.

Einzelnachweise[]

Navigation[]

Hauptcharaktere

Zwanzigste Generation

Einundzwanzigste Generation

Zweiundzwanzigste Generation

Advertisement