Schloss Einstein Wiki
Advertisement
Schloss Einstein Wiki

Die Produktion für die 25. Staffel von Schloss Einstein wurde am 4. Dezember 2020 offiziell bestätigt.[3]

Die Dreharbeiten haben am 1. Juni 2021 begonnen und dauern bis Ende Oktober 2021 an. Die Ausstrahlung erfolgt im Frühjahr 2022.[1]

Casting[]

Für die Staffel wurden acht Darsteller zwischen 12 und 18 Jahren gesucht. Um in der Corona-Pandemie Reisen und Menschenansammlungen zu reduzieren, fand die Vorauswahl erstmals mittels E-Casting statt. Das Casting zog sich über vier Runden von Anfang Dezember 2020 bis April 2021:

  • Ab dem 4. (Registrierung und Abruf des Upload-Links) bzw. 10. Dezember (Öffnung des Upload-Portals) 2020 bis zum 17. Januar 2021[4] konnten die Bewerber online einminütige Bewerbungsvideos nach Vorgaben der Produktion online einreichen. Am Ende wurden rund 2300 Bewerbungen registriert.
  • Die zweite Casting-Runde sollte ursprünglich vom 22. bis zum 24. Januar 2021 in Form von Präsenzterminen in Erfurt stattfinden. Aufgrund der Pandemie-Lage wurden stattdessen etwa 250 Bewerber eingeladen, sich bei einer Videokonferenz vorzustellen.
  • Die dritte Casting-Runde sollte den ursprünglichen Plänen nach vom 8. bis zum 14. Februar 2021 in Erfurt durchgeführt werden. Dazu sollten noch etwa 70 Bewerber eingeladen werden. Aufgrund der Pandemielage musste auch diese Casting-Runde online per Videoschalte durchgeführt werden.[5] Die Einladungen dafür wurden seit dem ersten Februar verschickt.
  • Im April 2021 fand dann die endgültige Auswahl statt und die neuen Darsteller bekamen Bescheid.

Für die zweite und dritte Casting-Runde war Steffen Stibbe, der am Set federführend die Kinder- und Jugenddarsteller betreut, zum Hygiene-Beauftragten bestellt worden; zu diesem Zeitpunkt war noch nicht klar gewesen, dass das gesamte Casting per Video-Konferenz stattfinden muss.

Komparsen können sich seit April 2021 per E-Mail bei der Produktion bewerben. Aufgrund der Pandemie können wie schon bei den Dreharbeiten zur 24. Staffel keine Ferienkomparsen angenommen werden, sondern nur Kinder und Jugendliche, die in Erfurt und Umgebung zu Hause sind.

Resonanz[]

Im E-Casting haben sich über 2300 Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren über Bewerbungsvideos für neue Hauptrollen beworben. Dies stellt einen neuen Teilnehmerrekord bei den Castings dar.

Handlung[]

Vorhang auf und Bühne frei für die neue Staffel von "Schloss Einstein". Die beliebte Kinderserie, die vom MDR für und in Ko-Produktion mit dem Kinderkanal von ARD und ZDF (KiKA) produziert wird, feiert mit der 25. Staffel nicht nur einen weiteren Meilenstein, sondern auch den 400. Geburtstag des französischen Dramatikers Jean-Baptiste Molière. Die Dreharbeiten für die 26 neuen Folgen finden derzeit in Erfurt und Umgebung statt.

Im neuen Schuljahr wird auf "Schloss Einstein" im wahrsten Sinne des Wortes „Theater gemacht“. Eine große Freiluftbühne vor dem Eingang des Sportinternats kündet von den Ambitionen. Doch wenn es um Kultur geht, können die Einsteiner noch einiges lernen, findet die selbsternannte Regisseurin Reena (Sophia Leonie Mauritz). Anlässlich des 400. Geburtstags des französischen Dramatikers Jean-Baptiste Molière möchte sie "Der Geizige" im neuen Theatermodul inszenieren. „Sterbenslangweilig!“, findet Joyce (Matilda Willigalla) und ahnt nicht, dass sie eine tragende Rolle in der Komödie um Habgier und Liebe spielen wird.

Modulleiterin Changa Miesbach (Liz Baffoe) freut sich: Mit dem neuen Unterrichtsmodul "Theater" hat sie endlich die Chance, mit den Einsteinern am renommierten Theater-Wettbewerb in Possenhofen teilzunehmen. Dieser wird von der Kulturliebhaberin und Bitcoin-Millionärin Claudia Lenze (Laura Larsson) alljährlich veranstaltet.

Liz Baffoe spielt seit Folge 482 und bald zwölf Jahren die Rolle der Lehrerin für Kunst, Musik und Darstellendes Spiel. Die erfolgreiche Podcasterin Laura Larsson ("Herrengedeck") übernimmt die Rolle der eigenwilligen Kunstmäzenin, deren dubiose Vergangenheit eine ganz eigene Geschichte parat hält.

Jungschauspielerin Julia (Lentje de Groote) lockt das Theatermodul ans Einstein. Immer mit dabei: ihr bester Freund und Mathe-Genie Colin (Johannes Degen). Ob Julia eine Hauptrolle in Reenas Stück ergattern kann, ist jedoch ungewiss, denn an deren hohen Ansprüchen scheitert ein Bewerber nach dem anderen – so auch der unsichere Neuzugang Marlon (Matti Schneider). Die zurückhaltende Io (Clara Jaschob) sieht ihre Zukunft erst gar nicht auf der Bühne und Sportstipendiatin Fabienne (Paula Uhde) hat für solche „Spielereien“ keine Zeit. Für sie zählen nur der Wettbewerb und ihre Laufzeiten. Schnell, schneller ist auch Nesrin (Julie Marienfeld). Sie hat ein besonderes Talent im Sprint.

Badus (Arnold Makuissie) Stiefschwester Annika (Merle Sophie Eismann) kommt ebenfalls ans Einstein, scheint es aber lieber ruhig angehen lassen zu wollen, genau wie Neuzugang Heinz Sirius Pasulke (Niels Krommes). Mit sportlichem Können kann Sirius nicht aufwarten, aber wer kann schon von sich behaupten, waschechte Einsteiner als Eltern und Dr. Berger (Robert Schupp) als Patenonkel zu haben? Dr. Berger half dem kleinen Sirius einst höchstpersönlich in der Sternwarte auf die Welt (Folge 556) und ist nach wie vor richtig stolz auf diese Leistung. Sirius könnte hingegen gerne darauf verzichten, ständig vor allen anderen Schülern an dieses Ereignis erinnert zu werden.

– Pressemitteilung vom 8. Juni 2021 bei presseportal.de

Cast[]

Eine offizielle und vollständige Castliste liegt bislang noch nicht vor. Lediglich ein Teil der Darsteller wurde von der Produktion bereits bekanntgegeben, das betrifft hauptsächlich die Hauptdarsteller, die in der Staffel neu in die Serie einsteigen. Andere Darsteller haben ihre Teilnahme entweder selbst beziehungsweise über ihre Agentur bekanntgemacht, oder es ergeben sich Hinweise aus verschiedenen Quellen. Die Quelle, auf der der Eintrag in die Darstellerliste basiert, ist jeweils in den Fußnoten angegeben. Die erwachsenen Hauptdarsteller wurden größtenteils am 10. Juli 2021 auf der Website der Produktion bestätigt.[2]

Hauptdarsteller[]

Am 10. Juli 2021 wurde auf der Website der Produktionsgesellschaft Saxonia bekanntgegeben, dass es wie schon bei den letzten Staffeln 18 Hauptdarsteller gibt.[2] Eine vollständige Darstellerliste wurde jedoch noch nicht veröffentlicht, die Liste hier kann sich also noch verändern. Das gilt auch für die Frage, inwieweit bisherige Hauptdarsteller möglicherweise nur noch als Nebendarsteller mitspielen; zumal es aktuell zu mehr Darstellern Hinweise gibt, als der neue Cast Hauptcharaktere umfassen soll. Daher werden alle mindestens seit der vorherigen Staffel bekannten Darsteller als Hauptdarsteller geführt, sofern es zwar Hinweise gibt, dass sie weiter mitspielen, aber keine gesicherten Informationen, in welchem Umfang.

Erwachsene[]

Gast & Nebendarsteller[]

  • Laura Larsson als Claudia Lenze[6]

Regisseure[]

Patenschaften[]

Hauptartikel: Patenschaft

Klasseneinteilung[]

Die Klassenstufen der Einsteiner sind durch Angaben aus den letzten Staffeln ermittelbar; bei den Sportlern ist nur das Alter durch die Veröffentlichung in der offiziellen Pressemappe zur 22. Staffel bekannt. Entsprechende Vermutungen sind mit * markiert.

Bei einigen Rollen (z.B. bei den Rollen Viktor und Rosa) bestehen Unterschiede zwischen denen in der offiziellen Pressemappe zur Staffel veröffentlichten Altersangaben und dem Alter, welches in der Serie bei diesen Rollen genannt wurde (in der Serie sind alle Rollen jeweils 1 Jahr älter genannt). Letzteres Alter ist hier aufgelistet.

Bei den in Staffel 23 bis 25 neu eingeführten Schüler-Charakteren liegen leider zum Teil keine Altersangaben vor. Die Klassenstufe ist nur eine Vermutung (auch entsprechend mit * markiert).

In dieser Liste sind nur die Charaktere aufgeführt, die zu 100% sicher in der 25. Staffel dabei sind.

6. Klasse
7. Klasse
8. Klasse
9. Klasse
10. Klasse
12. Klasse

Pawel Kronbügel ist nach Aussage[8] von Fridolin Sommerfeld ebenfalls in der 12. Klasse; allerdings widerspricht das früheren Altersangaben, nach denen er erst in der 11. Klasse wäre.

Zimmereinteilung[]

  • Im Interview mit Lentje de Groote vom Mai 2021 ist zu sehen, dass ihre Rolle Julia ein Dreierzimmer bewohnt. Dabei handelt es sich offensichtlich um das Zimmer, das Rosa Panowski sich im vorherigen Schuljahr mit Flora Freytag geteilt hat, denn Rosas Schlafecke am Fenster ist gegenüber Staffel 24 komplett unverändert. Im Doppelstockbett über Julia schläft eine Sportlerin, erkennbar an der Dekoration mit Medaillen und Pokalen; ein Ende August 2021 auf dem offiziellen Instagram-Account veröffentlichtes Setfoto deutet darauf hin, dass es sich um Fabienne Hoods handelt.
  • In der Instagram-Story von Kika live vom 2. August 2021 wird ein weiteres Mädchenzimmer gezeigt, das Sibel Peters, Joyce Simon und Reena Kumari bewohnen. Da Sibel und Joyce bereits im vorherigen Schuljahr zusammen wohnten, spricht viel dafür, dass sie ihr Zimmer behalten haben und Reena anstelle von Leni Freytag bei ihnen einzieht.

Bilder[]

Trivia[]

  • Die Staffel stellt die zweite Jubiläumsstaffel hintereinander dar, nachdem in der vorherigen die 1000. Folge der Serie erreicht wurde. Sollte die Folgestaffel, für die Planungen im Kika-Chat am 5. Mai 2021 erstmals bestätigt wurden, dem Rhythmus der letzten Jahre folgen, dann würde Staffel 26 das 25-jährige Jubiläum der Serie markieren, sodass sogar drei Jubiläumsstaffeln unmittelbar aufeinander folgen würden.
  • Das Motto der Staffel lautet "Theater auf allen Ebenen".[1]
  • Die Corona-Pandemie wird zwar wie schon im Vorjahr Einfluss auf die Dreharbeiten haben, soll aber innerhalb der Serie nicht thematisiert werden.[20]
  • Es werden erstmals on screen Schüler*innen des Abschlussjahrgangs als Hauptdarsteller gezeigt.

Fußnoten[]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1000 Folgen "Schloss Einstein": Anker für ganze Generationen Bericht auf dwdl.de vom 20. Mai 2021.
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 2,6 "Drehspiegel" der Produktion
  3. Pressemitteilung Casting Staffel 25
  4. Die ursprünglich gesetzte Frist bis zum 10. Januar wurde um eine Woche verlängert.
  5. schlosseinstein_news am 1. Februar 2021
  6. 6,00 6,01 6,02 6,03 6,04 6,05 6,06 6,07 6,08 6,09 6,10 6,11 6,12 6,13 Bekanntgabe der neuen Hauptdarsteller*innen in einer Pressemeldung zum Drehstart der 25. Staffel; 8. Juni 2021.
  7. Bericht in MDR aktuell vom 22. Mai 2021
  8. 8,00 8,01 8,02 8,03 8,04 8,05 8,06 8,07 8,08 8,09 8,10 8,11 8,12 Offizielle Bestätigung durch die Ausgabe von "KiKA LIVE – Schloss Einstein Backstage" vom 12. August 2021.
  9. Instagram-Story von Matilda Willigalla vom 11. Juni 2021, in der Amelie zu sehen ist.
  10. Bestätigung auf dem Instagram-Account der Darstellerin am 30. Mai 2021.
  11. Von der Darstellerin Ende Januar 2021 im Zuge einer Instagram-Fragerunde bestätigt
  12. Im Interview mit Lentje de Groote in MDR aktuell vom 22. Mai 2021 sind im Hintergrund einige Rollennamen an Kostümständern oder Requisitenkisten zu sehen.
  13. Zu sehen im Interview mit MDR aktuell im Mai 2021, in dem Lentje de Groote als neue Darstellerin vorgestellt wird.
  14. Auf seiner Agenturseite werden insgesamt 4 Staffeln Schloss Einstein gelistet. Da er erstens in Staffel 22 eingestiegen ist und zweitens seine erste Staffel mit 2018 datiert ist, ist dort offensichtlich immer der Drehzeitraum angegeben; demnach dreht er seine vierte Staffel (mithin Staffel 25) 2021.
  15. Bestätigung durch die Darstellerin mit einem Bild des Drehbuches zu Folge 1001 in ihrer Instagram-Story vom 26. Mai 2021.
  16. Eintrag auf ihrer Agenturseite bei actors-agency.de
  17. Instagram-Beitrag der Darstellerin am 10. Juni 2021
  18. Instagram-Beitrag von schlosseinstein_news am 2. Juli 2021
  19. Altersangabe bekannt, da er von Paulina Pasulke und Lucky Pohlenz in Folge 556 (Januar/Februar 2009) in der Sternwarte geboren wurde. Klassenstufe: Wenn er mit 6 Jahren Einschulung hatte.
  20. t-online.de
Advertisement