Sarah Genzmer / Beziehungen

Mitbewohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nele Krüger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sarah wollte unbedingt aufs Einstein, daher kam auch ihre BFF Nele mit. Die beiden kennen sich schon seit dem Kindergarten. Sie hören gerne gemeinsam die Hörbuchreihe Eichenlund, die auch von einem Internat handelt und die beiden dazu inspiriert hat, aufs Einstein zu kommen. Als Zeichen ihrer Freundschaft tragen Nele und Sarah oft die gleiche Pferdekette, den gleichen Schal oder die gleichen Schuhe.


Sarah und Nele sind allerbeste Freundinnen. Als sie in der 20. Staffel aufs Einstein kommen, werden sie auf zwei verschiedene Zimmer aufgeteilt.

Sarah zusammen mit Martha aber ohne Nele. Sarah beginnt sich gut mit ihrer Zimmergenossin Martha zu verstehen und vernachlässigt dadurch Nele. Als Martha merkt, dass die beiden keine BFFs mehr sind und einander sehr vermissen, versucht sie die beiden mit einem Trick aus dem Hörspiel "Eichenlund" wieder miteinander zu versöhnen. Aber sie hat nach dieser Folge aufgehört zu hören und weiß daher nicht, dass die Versöhnung nicht klappt. Sarah und Nele jedoch schon und deshalb klappt die Versöhnung auch bei ihnen nicht. Sie versuchen es immer wieder, z. B. mit dem Hammer in Neles Schließfach, aber nie klappt es wirklich. Bis zum Luther-Tag in Folge 895. Von da an sind sie wieder ein Trio.

In Staffel 21 haben die drei gleich einen turbulenten Start, denn sie werden anfangs auf drei unterschiedliche Zimmer aufgeteilt.

Sie schaffen es jedoch mit Frau Schiller zu verhandeln und bekommen so doch ihr Dreierzimmer. Es geht aber noch viel aufregender weiter, denn Nele und Sarah verlieben sich beide das erste Mal und ausgerechnet noch in den selben Jungen: Kasimir. Das führt natürlich zu jeder Menge Streitereien zwischen den eigentlich untrennbaren Freundinnen. Martha versucht daraufhin, die beiden wieder zu entlieben, schafft es aber nicht. Schlussendlich verliebt sich auch noch Martha selbst in Kasimir und er sich in sie. Aber vor Angst, dadurch ihre Freundinnen zu verlieren, verdrängt sie es anfangs.

Sarah und Nele bekommen es aber raus und sind erstmal sauer. Schlussendlich vergewissern sie Martha aber, dass alles gut ist und Martha und Kasimir kommen zusammen.

In Staffel 22 ist Sarah dann nicht mehr auf dem Einstein, die bleiben jedoch befreundet.

Martha Pracht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sarah und Martha wohnen seit Staffel 20 zusammen. Zuerst in einem Zweierzimmer, in Staffel 21 dann gemeinsam mit Nele in einem Dreierzimmer. Die beiden verstehen sich gut und hecken zusammen viele Streiche aus. Mit Nele bilden die beiden das Trio Infernale.

Freunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beziehungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kasimir Pohl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der 21. Staffel interessiert sie sich für Kasimir, ebenso wie ihre beste Freundin Nele. Dies führt zu Streit zwischen den Freundinnen. Kasimir ist jedoch nicht an ihnen, sondern an Martha interessiert. Nach einigem Hin und Her kommen Martha und Kasimir zusammen, nachdem Sarah und Nele es akzeptiert und Martha zu Kasimir geschickt haben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.