Fandom


Sándor Laszlo ist ein Charakter der 12. Generation von Schloss Einstein und ein ehemaliger Schüler des Albert-Einstein Gymnasium in Erfurt. Er bleibt bei seinen Vater in Ungarn, der ihm zum Juniorchef ihrer gemeinsamen Mode-Firma ausbilden will.

Gespielt wurde die Rolle von Lennart König.

InternatslebenBearbeiten

Sándor stammt ursprünglich aus Ungarn. Er ist der Sohn von Miklasz Laszlo, eines reichen Textilunternehmers. Als Sándor auf Schloss Einstein zur Schule gehen soll, tauschen er und sein bester Freund Tamas die Rollen. Während Sándor um die Welt reißen soll, geht Tamas für ihm aufs Einstein zur Schule.

BeziehungenBearbeiten

Hauptartikel: Beziehungen von Sándor Laszlo

Anfang schwärmte Sándor wie sein bester Freund Tamas für Coco, doch die liebte keinen der Beiden. Daher nutzte Sándor Mary als zweite Wahl, um mit ihr zum Promball zu gehen.

Bella und Sándor kiss

Bella und Sándor küssen sich

Sándor war ab Folge 713 mit Bella Rückert zusammen, trennte sich von ihr aber in Folge 733, da er keine Gefühle mehr für sie hatte und kam mit Jo zusammen.
Sándor Jo 743

Sándor und Jo küssen sich

Sándor zieht in Folge 745 nach Ungarn und Jo folgt ihm am Ende des Schuljahres.

FamilieBearbeiten

Miklasz Laszlo ist der Vater von Sándor. Der gebürtige Ungar ist Leiter eines großen Textilunternehmens, was seinem Sohn viele Annehmlichkeiten erlaubt. Während seines ersten Jahres auf Schloss Einstein lebte Sándors Vater in Japan. Sándor erwähnt in der 15. Staffel, dass sich sein Vater immer noch in Japan aufhält.

AuftritteBearbeiten

Summe = 82

1/52

37/52

Abwesend

39/52

Abwesend

5/52

Sonstige AuftritteBearbeiten

Staffel 15

BilderBearbeiten

Hauptartikel: Galerie von Sándor Laszlo

TriviaBearbeiten

  • Sándor gewann bei den Schloss Einstein Wiki Awards 2013 den Titel als "Beste Nebenrolle".
  • Schauspielerin Sophie Imelmann (Rolle Mary Fuchs stellte im April 2020 in der Story auf ihrem Instagram Account alte Unterlagen aus der Zeit bei Schloss Einstein vor, u.a. Auszüge aus den Drehbüchern und Rollenbeschreibungen. Daraus geht hervor, dass für die Rolle Sándor Laszlo ursprünglich der Vorname Gregóry geplant war. Dieser Plan wurde offensichtlich zugunsten des Namens Sándor verworfen.

NavigationBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.