Fandom


Roswitha Hoffmann ist die Mutter von Jo Hoffmann. Sie ist Biologin und arbeitet im Erfurter Schmetterlingshaus.

Gespielt wurde die Rolle von Sonja Baum.

Roswhita Hoffmann zieht gemeinsam mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Folge 669 nach Erfurt. Ihre Tochter Jo sitzt seit ihrem dritten Lebensjahr querschnittsgelähmt, verursacht durch einen Autounfall, im Rollstuhl. Sie und Jo stehen sich sehr nahe und verstehen sich sehr gut. Jo überrascht ihre Mutter mit der Nachricht das sie zu ihren Freund Sándor nach Ungarn ziehen möchte, was sie ihr aber verbietet, wodurch es zum Streit zwischen Mutter und Tochter kommt. Später macht Justus, Jo klar, das sich ihre Mutter nur um sie sorgt. Jo verträgt sich daraufhin wieder mit ihrer Mutter und vereinbart mit ihr, das sie in einen halben Jahr zu Sandor nach Ungarn gehen darf.

AuftritteBearbeiten

Summe = 1

1/52

BilderBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.