FANDOM


Renate Blume, auch bekannt als Renate Blume-Reed, ist eine deutsche Schauspielerin und wurde am 3. Mai 1944 in Bad Wildungen geboren. Sie verkörperte von Folge 520 (20. September 2008) bis Folge 577 (3. Oktober 2009) bei Schloss Einstein die Rolle Dr. Gabriele Blume.

Filmografie Bearbeiten

  • 1964: Der geteilte Himmel
  • 1967: Die gefrorenen Blitze
  • 1972: Die Bilder des Zeugen Schattmann (Fernsehfilm)
  • 1973: Die sieben Affären der Doña Juanita (vierteiliger Fernsehfilm)
  • 1974: Ulzana
  • 1974: Kit & Co
  • 1974: Der Leutnant vom Schwanenkietz (Fernsehfilm)
  • 1977: Die zertanzten Schuhe
  • 1977: Ernst Schneller
  • 1978: Polizeiruf 110: In Maske und Kostüm (Fernsehreihe)
  • 1979: Das Ding im Schloß
  • 1980: Archiv des Todes (Fernsehserie)
  • 1981: Polizeiruf 110: Alptraum
  • 1981: Polizeiruf 110: Trüffeljagd
  • 1981: Karl Marx – die jungen Jahre (Fernsehfilm)
  • 1982: Der Prinz hinter den sieben Meeren
  • 1982: Benno macht Geschichten (Fernsehfilm)
  • 1983: Martin Luther (Fernsehfilm)
  • 1983: Die lieben Luder (Fernsehfilm)
  • 1984: Front ohne Gnade (Fernsehserie)
  • 1986: Der Staatsanwalt hat das Wort: Feine Fäden (Fernsehfilm)
  • 1988: Barfuß ins Bett (Fernsehserie)
  • 1988: Rapunzel oder Der Zauber der Tränen (Fernsehfilm)
  • 1989: Polizeiruf 110: Variante Tramper
  • 1989: Die gläserne Fackel (Fernsehfilm)
  • 1990: Polizeiruf 110: Tod durch elektrischen Strom
  • 1991: Polizeiruf 110: Zerstörte Hoffnung
  • 1992: Tatort: Tod aus der Vergangenheit (Fernsehreihe)
  • 1992: Ein besonderes Paar (Fernsehfilm)
  • 1993: Nur eine kleine Affäre (Fernsehfilm)
  • 1994: Die Fallers – Eine Schwarzwaldfamilie (Fernsehserie)
  • 1998: Eine Lüge zuviel (Fernsehfilm)
  • 1998: Polizeiruf 110: Todsicher
  • 2005–2008: Fünf Sterne (Fernsehserie)
  • 2007: Tatort: Die Falle
  • 2008–2009: Schloss Einstein (Fernsehserie)
  • 2009: Wohin mit Vater?
  • 2011: Lindburgs Fall

Auszeichnungen Bearbeiten

  • 1982: Leninpreis für Literatur, Kunst und Architektur für den Fernsehfilm „Karl Marx - die jungen Jahre“
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.