Schloss Einstein Wiki
Advertisement
Schloss Einstein Wiki

Nadja Kunze ist ein Charakter der 2. Generation von Schloss Einstein und eine ehemalige Erzieherin des Albert-Einstein Gymnasium in Seelitz. Nach fast sieben Jahren als Erzieherin[1] verlässt sie die Internatsschule in Folge 428 und geht nach Brasilien, um ein Entwicklungshilfeprojekt in São Paulo zu unterstützen.


Als ihre Nachfolgerin stellt Schulleiter Dr. Stollberg die Erzieherin Nina Waldgruber ein.

Gespielt wurde die Rolle von Judith Klein.

Erziehungsmethoden[]

Sie ist meistens nett und lustig, aber manchmal auch ein bisschen streng.

Liebesleben[]

Bild14458-resimage v-original w-1280.jpg

Sie hat kurzzeitig eine Beziehung mit dem Sportlehrer Gregor Haller. Sie trennen sich jedoch recht schnell wieder, weil sie doch nicht zusammen passen - bleiben aber trotzdem sehr gute Freunde.

Obwohl Haller danach neue Beziehungen eingeht und zwischendurch sogar kurz verlobt ist, hat man immer wieder den Eindruck, Nadja und er hätten doch immer noch Gefühle für einander. Als Nadja sich in Folge 428 von allen verabschiedet und Gregor ein letztes Mal umarmt, hat dieser Tränen in den Augen.

Ruf[]

Bei den Schülern hat sie einen guten Ruf, auch wenn sie die Schüler manchmal nervt und auch mal streng ist. Ab und zu kann sie auch richtig laut werden: Zwar nimmt sie die Probleme der Schüler ernst, erklärt sie aber fast immer mit der Pubertät. Dennoch verteidigt sie die Schüler immer.

Auftritte[]

Summe = 203

Bilder[]

Hauptartikel: Galerie von Nadja Kunze

Trivia[]

  • Sie ist die 10. erwachsene Hauptcharakterin, die in die Serie eingeführt wurde.
  • Sie hat den selben Nachnamen wie Selma Kunze.
  • Sie trägt am linken Oberarm ein Tattoo, das sie von einem Indianerhäuptling während ihres Aufenthaltes in Amerika bekommen hat.
  • Sie ist offenbar Linkshänderin (z.B. benutzt sie in Folge 209 eine Schere mit der linken Hand).
  • Ihr Lieblingsgetränk ist Mango Lassi.
  • Sie parkt beim Autofahren besonders gerne ein.

Referenzen[]

  1. In Folge 426 lässt Nadja die Jahre im Gespräch mit ihrer Freundin Sibylle Seiffert Revue passieren.

Navigation[]

Hauptcharaktere

Zwanzigste Generation

Einundzwanzigste Generation

Advertisement