Schloss Einstein Wiki
Schloss Einstein Wiki

Max Bussmann ist ein Charakter der 10. Generation von Schloss Einstein und ein ehemaliger Schüler des Albert-Einstein Gymnasium in Erfurt. Er verlässt die Schule nach zwei Jahren und zieht mit seinen Schwestern Karla und Mia Bussmann zu seinen Eltern nach London.


Gespielt wurde die Rolle von David Röder.

Internatsleben[]

Max mit Jojo

Max will, genauso wie seine beiden älteren Schwestern Karla und Mia, unbedingt die Internatsschule "Schloss Einstein" besuchen. Seine Eltern erlauben es ihm aber nicht. Stattdessen soll er mit ihnen nach China kommen, wo sein Vater einen Job annimmt. Nach einer Fluchtaktion vom Flughafen versteckt sich Max heimlich am Einstein und es gelingt ihm tatsächlich das seine Eltern den Flug nach China verpassen. Max kann seine Eltern nun endlich überzeugen und sie erlauben ihm auf Einstein bleiben zu dürfen. Im Internat zieht er mit Hannes Borchers und Manuel Siewert auf ein Zimmer. Seine Klassenkollegen Bruno Schneider, Tim Seidler und Julia Schnabel werden zu seinen besten Freunden.

Max besitzt ein Pony mit dem Namen "Jojo", das während seiner Internatszeit im Tiergehege lebt. In seinem zweiten Jahr am Internat wird Jojo unheilbar krank, weswegen sich Max schweres Herzens entscheidet seinen Freund vom Tierarzt einschläfern zu lassen. Am Ende des Schuljahres wird sein Vater nach London versetzt, weshalb die Familie erneut umzieht. Die Bussmann-Geschwister verlassen gemeinsam das Internat.

Max kommt die Einsteiner in Folge 600 zu Pasulkes 60. Geburtstag besuchen. Dabei erwähnt er einen erneuten Umzug der Familie, diesmal nach Berlin.

    Beziehungen[]

    Julia küsst Max am Mittelalterfest

    Hauptartikel: Beziehungen von Max Bussmann
    Er war von Anfang an in seine beste Freundin Julia Schnabel verliebt. In Folge 532 küssten sie sich und kamen zusammen. Sie trennten sich jedoch in Folge 580, da Max mit seinen Schwestern noch London zog.

    Familie[]

    Die Bussmann-Geschwister Karla, Mia und Max

    Stefanie und Georg Bussmann sind die Eltern von Max und seinen Geschwistern, Karla und Mia. Während ihre Kinder auf Schloss Einstein gehen, leben sie in China. Am Ende der zweiten Erfurt-Staffel zieht die komplette Familie nach London. Max hat zu seinen Eltern ein sehr gutes Verhältnis. Zusammen mit seinen Geschwistern verbrachte er seine Ferien in Peking bei seinen Eltern.

    Auftritte[]

    Summe = 76

    Sonstige Auftritte[]

    Bilder[]

    Hauptartikel: Galerie von Max Bussmann

    Trivia[]

    • Er ist der 76. Hauptcharakter, der in die Serie eingeführt wurde.
    • Wird von seinen Schwestern „Mäxchen" genannt.
    • Er besaß ein Pferd namens Jojo.
    • Er hat den selben Vornamen wie Max Laditz und Max Richter.

    Navigation[]

    Schloss Einstein Hauptcharaktere