Schloss Einstein Wiki
Schloss Einstein Wiki

Leonie Berger ist die Tochter von Annabelle Berger und Dr. Michael Berger. Nach der Scheidung ihrer Eltern lebte sie bei ihrer Mutter. In der 12. Staffel wandert Annabelle mit Leonie nach Indonesien aus.

Am Ende der 14. Staffel kommt Leonie ihren Vater in Erfurt besuchen. Sie freundet sich mit Ronja Varga an, die merkt, wie sehr Leonie unter der Trennung ihrer Eltern leidet. Ronja möchte die Familie wieder vereinen und tüftelt einen Plan aus, der tatsächlich zur Versöhnung von Leonies Eltern führt. Familie Berger ist nun nach einigen Jahren endlich wieder glücklich vereint. Dr. Berger erwägt, Frau und Tochter nach Indonesien zu begleiten, schlussendlich entscheiden sich die drei aber, als Familie zusammen in Erfurt zu bleiben, sodass ihr Vater auch Direktor des Einstein-Gymnasium bleiben kann.

In der 15. Staffel bekommt sie mit dem Kaninchen Karlchen ein Haustier.

Die Rolle wurde von Ella Zirzow (Staffel 12) und Leonie Frauendorf (Staffel 14 & 15) gespielt.

Auftritte[]

Summe = 7

Bilder[]

Trivia[]

  • Leonie auf einem Foto in Folge 431

    Leonie wird bereits in Folge 431 von ihrem Vater erstmals erwähnt.
  • Ihre Lieblingsband ist Varsity Fanclub. (Folge 687)
  • Sie hat in Folge 729 einen Läusebefall.
  • Sie ist genauso wie Pascal Merten, Tatjana Jonas und Jona Chung das Kind eines Einstein-Direktors.
  • Sie hat den gleichen Familiennamen wie Franz Berger und Tim Berger und den gleichen Vornamen wie eine der beiden Darstellerinnen der Rolle.
  • Sie einer von drei Charakteren im Einstein-Universum, die von zwei verschiedenen Darstellern gespielt werden. Die anderen beiden sind Herr Ferber und Franzi Bauer.
  • Die zweite Darstellerin, Leonie Frauendorf, hätte die Rolle gern weiter verkörpert und hat, sobald sie das entsprechende Alter erreicht hatte, versucht, die Produktion davon zu überzeugen, Leonie Berger als Schülerin ans Einstein kommen zu lassen. Das wurde abgelehnt mit der Begründung, dass dann eine zu große Lücke im Lebenslauf der Figur zu erklären gewesen wäre.