FANDOM


Jannis Röber ist ein Charakter der 16. Generation von Schloss Einstein und ein ehemaliger Schüler des Albert-Einstein Gymnasium in Erfurt.

Gespielt wurde die Rolle von Maximilian Scharr.

InternatslebenBearbeiten

892-03
Anfangs lebt Jannis mit Finn und seinem Paten Dominik auf einem Zimmer, dann mit Dominik und Henri. Er wurde in seinem achten Schuljahr zum stellvertretenden Schulsprecher gewählt, nachdem er sich im Jahr davor bereits für das Amt des Schulsprechers beworben hatte. Er will allen beweisen, dass seine Konkurrentin Kathi im Gegensatz zu ihm nichts drauf hat. Zusammen mit Dominik gründet er den "Geheimen Zirkel". Als die Aktionen des Zirkels nach hinten losgehen, löst Jannis den Zirkel auf und er und Kathi legen ihre Ämter nieder.

In Staffel 21 tritt er den Einstein-Tayfuns bei.

BeziehungenBearbeiten

Hauptartikel: Beziehungen von Jannis Röber

FamilieBearbeiten

870-03
Jannis ist der Sohn von Herrn Röber, einem früher erfolgreichen Violist, der heute auf der Straße lebt. Irgendwann hat sein Vater angefangen zu trinken und die Mutter daraufhin die Familie verlassen. Im betrunkenen Zustand wurde Jannis von seinem Vater geschlagen. Jannis will später mal nicht wie sein Vater werden.

Jannis hat jeden Job angenommen und jede Nacht gelernt, um ein Stipendium für Einstein zu bekommen. Auf Einstein spielt er den arroganten Schnösel und behauptet einen reichen Vater zu haben, bis er den anderen sein Geheimnis erzählt. Später versöhnt er sich wieder mit seinen Vater.

AuftritteBearbeiten

Summe = 66

22/26

Abwesend

24/26

Abwesend

20/26

Abwesend

Sonstige AuftritteBearbeiten

S19
S20

Schloss Webstein
Schloss Webstein - Nachts im Internat

BilderBearbeiten

Hauptartikel: Galerie von Jannis Röber

TriviaBearbeiten

  • Er wurde am 15. Februar 2004 geboren. (F875)

NavigationBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.