FANDOM


Folge 860 ist die 16. Folge der 19. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 1. März 2016.

Alva hält die gruseligen Ereignisse im Internat für ein Zeichen des Universums. Jannis versucht sich sein Schulgeld zurück zu holen. Daphne will Orkan zum Rollschuhfahren überreden.

HandlungBearbeiten

Alva machen die gruseligen Ereignisse im Internat nachdenklich. Die Spinne, die historischen Fotos, die Geräusche das alles könnten Zeichen sein. Sie wird in dieser Vermutung bestärkt, als Remo ein altes Amulett findet. In dem Amulett steckt ein Zettel mit einer Botschaft aus der Vergangenheit. Für Alva steht fest: Die Zeichen sollten sie alle ernst nehmen.

Jannis ist enttäuscht von seinem Internat. Das hatte er sich alles viel nobler vorgestellt und jetzt muss er stattdessen mit Spinnen unter einem Dach leben. Jannis engagiert einen Schauspieler, der seinen Vater spielen soll, um sich das bereits gezahlte Schulgeld zurückzuholen. Das Ganze geht aber total nach hinten los. Und dann enttäuscht er auch noch Lejla.

Daphne und Orkan finden Olivias Rollschuhe. Daphne versucht Orkan daraufhin zu animieren, mit ihr zur Rollschuhbahn zu fahren. Orkan weigert sich strikt: das ist was für Mädchen! Erneut kommt es zu einer Kabbelei. Aber diesmal ist es anders - denn Daphne merkt irritiert, dass Orkan ihr irgendwas verheimlicht...

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

  • Bastian Heidenreich als Möbelpacker
  • Marius Marx als Herr Röber
  • Michael Silbereisen als Nick Fellner/"Herr Röber"
  • Tobias Walter als Möbelpacker

Abwesende HauptdarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Alles ist relativ von Einsteins feat. Julian Witzel (Titelsong)
  • Look What You've Done von Karin Park
  • Blast Your Ghetto von Aj Jawala

TriviaBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.