Schloss Einstein Wiki
Schloss Einstein Wiki

Folge 846 ist die zweite Folge der 19. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 10. Februar 2016.

Es besteht keine Chance ins Internat zurückzukehren. Immer mehr Schüler werden von ihren Eltern nach Hause geholt. Die Einsteiner suchen eine neue Bleibe.

Handlung[]

Das Internat ist bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Die Schüler sind verzweifelt und auch die Lehrer suchen angespannt nach einem Ausweichdomizil für ihre Schüler. Doch alle Bemühungen laufen ins Leere. Die einzige Lösung die für den Direktor, Dr. Berger und Frau Levin in Frage kommt, sind Gastfamilien. David, Pippi, Kathi und die anderen sind alles andere als begeistert. Eine Trennung der Einstein-Gemeinschaft?

Das kann unmöglich die Lösung sein! Während einer Schlammschlacht im Tiergehege löst sich zum ersten Mal seit langem die angespannte Stimmung unter den Schülern. Doch die ausgelassene Freude hält nicht lange an. Plötzlich stehen nämlich Henks Eltern vor dem entsetzten Sohn. Henk muss zurück nach Hause und damit ist er nicht der Einzige.

Eigentlich wollten Martha, Lennard, Finn, David und Kathi nur einen entspannten Tag im Freibad verbringen. Dabei werden sie allerdings von Wachleuten erwischt. Auf der Flucht vor dem Wachpersonal, landen sie schließlich in einem alten heruntergekommen Gebäude - das alte Theater.

Cast[]

Hauptdarsteller[]

Erwachsene[]

Footage[]

Abwesende Hauptdarsteller[]

Bemerkung: Maximilian Scharr (Jannis) steigt ein.

Bilder[]

Musik[]

Hauptartikel: Liste von Musik

Trivia[]

  • Finn und Martha sind im Teaser zu sehen.
  • Erster Auftritt von Jannis Röber und Henks Eltern.
  • Constanze wird erwähnt.
  • Dominik erwähnt das Constanze mit ihrem Freund zurück nach Namibia gegangen ist.
  • Folgende Patenschaften werden bekannt:
  • Die langjährige Internatskulisse Schloss Neideck kommt in dieser Folge zum letzten Mal vor. Pippi und David dekorieren zum Abschied ein Plakat mit der Aufschrift "Vielen Dank altes Haus", welches sie vor dem Gebäude anbringen.
  • Rückblenden aus Folge 809 (Willkommensparty für David; David küsst Pippi), Folge 817 (Silvesterparty), Folge 826 (Raphael kehrt zurück), Folge 827 (Friedrich schleicht sich davon), Folge 833 (Rottbach auf der Hollywoodschaukel; Adrian, Friedrich und Moritz spielen Billiard), Folge 834 (Orkan und Daphne am Internatshof), Folge 837 (Einzug der WG-Bewohner), Folge 839 (Alva findet Lotta im Schrank Buletten essen) und Folge 843 (Adrian trägt den verletzten Friedrich) sind zu sehen.
    • Einige ehemalige Hauptdarsteller aus der letzten Staffel sind in den Rückblenden zu sehen.
  • Die Einstein-Schüler schlafen vorübergehend im Tiergehege und der Bootshütte, da die Lehrer auf die schnelle kein geeignetes Internatsgebäude auftreiben können. Als Lösung für das Problem wird beschlossen die Schüler vorläufig in Gastfamilien unterzubringen.
  • Das Alten Schauspielhaus kommt am Ende der Folge zum ersten Mal vor. Kathi sieht in dem Gebäude sofort das Potential als neues Internatsgebäude. Bei der Entdeckung sind auch Finn, David, Lennard, Martha, Pippi und Orkan anwesend.
  • Es wird bekannt das Friedrichs Sprunggelenk wieder vollständig geheilt ist, er in den Sommerferien ein Trainingslager besucht hat und bereits in einem Monat auf ein Fußballsportgymnasium wechseln soll.
  • Die Limousine mit der Jannis gebracht wird, trägt das Kennzeichen EF BN 567.
  • Henk und viele andere Schüler werden von ihren Eltern zurück nach Hause geholt.
    • In diesem Zusammenhang wird eine Schülerin namens Lisa vorgestellt, die sich kurz mit Alva unterhält.
  • Alva zitiert Oscar Wildes Spruch "Am Ende wird alles gut! Und wenn es noch nicht gut ist, war es noch nicht das Ende".
  • Der Song "One Boy One" (The Black Seeds) wurde bereits in Folge 837 verwendet.
  • Der Song "Lovesong" (Adele) wurde bereits in Folge 692 verwendet.
  • Kathi erwähnt kurzs Lejlas Rettung vor dem Jugendamt in Folge 844.
  • Lejla hat in den Sommerferien sechs Wochen lang einen Intensivkurs für Deutsch besucht.
    • Während des Asylverfahrens in den Sommerferien wurde beschlossen das Lejla in Deutschland und auf dem Einstein bleiben darf, mit der Bedingung das sie bei Lieselotte Rottbach im Internat untergebracht ist.
  • Die Einsteiner erwähnen das die Season im Freibad erst nächste Woche beginnt. Zeitlich spielt die Folge allerdings im August, weshalb es merkwürdig scheint das ein Freibad erst gegen Ende des Sommers öffnet.
  • Als Orkan am Steg Selfies von sich macht, fliegt ihm sein T-Shirt aus der Hand. Er hält es aber bei der nächsten Kameraeinstellung sofort wieder in der Hand.
  • Bei der Flucht vor der Polizei aus dem Freibad lassen Martha und Finn ihre Klamotten zurück, haben dann aber später im alten Schauspielhaus ihre Handtücher dabei und Schuhe an.[1]
  • Alva und Frau Rottbach holen Lejla an der Straßenbahnhaltestelle Am alten Schauspielhaus ab. Zu diesem Zeitpunkt hat die Gruppe um Martha und Lennard das Alte Schauspielhaus aber noch gar nicht entdeckt.
  • Es gibt in der Folge keine Unterrichtsszene.

Fußnoten[]

  1. Allerdings fliehen sie nicht direkt aus dem Freibad, sondern zum Rutschenturm und von dort wieder ins Wasser. Wie sie aus dem Wasser und vom Gelände des Bades kommen, wird nicht gezeigt, es scheint also wahrscheinlich, dass sie sich auf dem Weg doch noch zumindest einen Teil ihrer Sachen gegriffen haben.