FANDOM



Folge 67 ist die 67. Folge der 1. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 17. Dezember 1999.

HandlungBearbeiten

Stress für Atze: Noch immer ist der Schuldenberg seines Vaters nicht geschmolzen. Computer-Freak Alexandra bietet Feilkes Oldtimer im Internet an. Hausmeister Pasulke ist begeistert von dem Benz, Baujahr 1955. Gemeinsam mit den Einstein-Kids will der leidenschaftliche Tüftler den Wagen wieder auf Trab bringen. Doch das chromblitzende Cabrio springt nicht an. Soll Atze das Auto dem Schrotthändler Hellmann für lächerliche 7000 Mark überlassen, obwohl es eine Viertelmillion wert sein könnte...?

Hannes Fabian schießt im Physik-Unterricht mit den „Schwarzen Löchern“ mal wieder übers Lehrplan-Ziel hinaus. Lehrerin Gallwitz bezweifelt stark, dass der entwaffnend „neumodische“ Referendar seine Lehrprobe bestehen wird.

Marc ist stinksauer. Die Jungen wollen ihn nicht für ihr Basketball-Match aufstellen. Da hat Frau Seiffert von der Krankenstation nach Marcs erfolgreichem Hometrainer-Test eine Super-Idee...

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

Musik Bearbeiten

Hauptartikel: Liste von Musik

  • Alles ist relativ von Einsteins feat. Julian Witzel (Titelsong)
  • Gangster Trippin von Fatboy Slim
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.