FANDOM


(Musik)
 
(20 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Episode|Staffel = 8|Nummer = 45|Bild = Teil 21074 1 s.jpg|Vorherige = [[Folge 380]]|Nächste = [[Folge 382]]|Erstausstrahlung = 24. 12. 2005}}
+
{{Episode|Staffel = 8|Nummer = 45|Bild = 381-01g.jpg|Vorherige = [[Folge 380]]|Nächste = [[Folge 382]]|Erstausstrahlung = 24. 12. 2005|Autor = Silke Kaiser|Regisseur = Gunter Krää}}
'''Folge 381 '''ist die 45. Folge der [[8.Staffel]] von [[Schloss Einstein]]. Die Erstausstrahlung erfolgte am 24. Dezember 2005.
+
'''Folge 381 '''ist die 45. Folge der [[Staffel 8|8. Staffel]] von ''[[Schloss Einstein]]''. Die Erstausstrahlung erfolgte am 24. Dezember 2005.
 
== Handlung ==
 
== Handlung ==
Sophie ist außer sich vor Wut! Margareta hat nämlich den anderen Mädchen von ihrer Hexen-Vision erzählt, obwohl die Freundin ihr versprochen hatte, mit niemandem über ihr dunkles Geheimnis zu reden. Klar, dass Billi in den Streit ihrer beiden Zimmerkameradinnen hineingerät. Kann sie mit Hilfe von Verena zwischen den Freundinnen vermitteln? Unabhängig davon laufen die Vorbereitungen für die Mädchen-Hexenparty auf Hochtouren und zwar immer unter Beobachtung der Jungs, die eigentlich von dieser Veranstaltung ausgeschlossen sind. Kurz nach dem grandiosen Auftritt der Jungstars Jaro und Henni in der Disco „Pink“ ist dort Paul vom Dorfpolizisten wegen des Verkaufs von Raubkopien festgenommen worden. Wurde er verpfiffen? Droht ihm etwa eine Gefängnisstrafe? Die ehemaligen Bandmitglieder der „Fourtunes“, Jaro und Henni, haben dagegen sagenhaftes Glück: Dank ihrer rührigen Managerin Joana dürfen sie auf einen Plattenvertrag hoffen. Kommt das Duo mit dem Musik-Produzenten Marschner überein? Es wären die nächsten großen Schritte auf der Karriereleiter. Im Seelitzer Wald treibt ein Feuerteufel sein Unwesen. Ein vermummter Unbekannter hat dort einen Hochsitz abgefackelt. Umgehend werden die Ermittlungen aufgenommen. So eine Gelegenheit lässt sich die Schloss Einstein-Spürnase Tinka natürlich nicht entgehen. Kann die Hobbydetektivin Kommissar Schneider wieder unterstützen und ihm helfen, Licht ins Dunkel rund um die Brandstiftung zu bringen?
+
[[Marie-Sophie Müller-Kellinghaus|Sophie]] ist außer sich vor Wut! [[Maggi Artig|Margareta]] hat nämlich den anderen Mädchen von ihrer Hexen-Vision erzählt, obwohl die Freundin ihr versprochen hatte, mit niemandem über ihr dunkles Geheimnis zu reden. Klar, dass [[Billi Reiche|Billi]] in den Streit ihrer beiden Zimmerkameradinnen hineingerät. Kann sie mit Hilfe von [[Verena Krug|Verena]] zwischen den Freundinnen vermitteln? Unabhängig davon laufen die Vorbereitungen für die Mädchen-Hexenparty auf Hochtouren und zwar immer unter Beobachtung der Jungs, die eigentlich von dieser Veranstaltung ausgeschlossen sind.
__INHALTSVERZEICHNIS_ERZWINGEN__
+
  +
Kurz nach dem grandiosen Auftritt der Jungstars [[Jaro]] und [[Henni]] in der Disco „[[Dorf-Disco Pink|Pink]]“ ist dort [[Paul Ragowski|Paul]] vom [[Polizeiobermeister Bazman|Dorfpolizisten]] wegen des Verkaufs von Raubkopien festgenommen worden. Wurde er verpfiffen? Droht ihm etwa eine Gefängnisstrafe? Die ehemaligen Bandmitglieder der „[[Fourtunes]]“, Jaro und Henni, haben dagegen sagenhaftes Glück: Dank ihrer rührigen Managerin [[Joana Hofmeister|Joana]] dürfen sie auf einen Plattenvertrag hoffen. Kommt das Duo mit dem Musik-Produzenten Marschner überein? Es wären die nächsten großen Schritte auf der Karriereleiter.
  +
  +
Im [[Seelitz]]er [[Seelitzer Wald|Wald]] treibt ein Feuerteufel sein Unwesen. Ein vermummter Unbekannter hat dort einen Hochsitz abgefackelt. Umgehend werden die Ermittlungen aufgenommen. So eine Gelegenheit lässt sich die [[Albert-Einstein Gymnasium (Seelitz)|Schloss Einstein]]-Spürnase [[Tinka Teubner|Tinka]] natürlich nicht entgehen. Kann die Hobbydetektivin [[Herbert Schneider|Kommissar Schneider]] wieder unterstützen und ihm helfen, Licht ins Dunkel rund um die Brandstiftung zu bringen?
  +
  +
== Cast ==
  +
  +
=== Hauptdarsteller ===
  +
* [[Zeno Gries]] als [[Armin von der Heyde]]
  +
* [[Joanna Eichhorn]] als [[Billi Reiche]]
  +
* [[Sofie Popke]] als [[Charlie Hauke]]
  +
* [[Jojo Schöning]] als [[Chu-Yong „Chui“_Wang|Chui Wang]]
  +
* [[Raphael D’Souza]] als [[Dennis Nakeba]]
  +
* [[Cynthia Micas]] als [[Joana Hofmeister]]
  +
* [[Max von_Hören|Maximilian von Hören]] als [[Jonas von Lettow]]
  +
* [[Laura Stahnke]] als [[Konny Winkler]]
  +
* [[Daniel Wachowiak]] als [[Leon Diefenbach]]
  +
* [[Paul Niemann]] als [[Lukas Düber]]
  +
* [[Franziska Gembalowski]] als [[Maggi Artig]]
  +
* [[Tobias Weihe]] als [[Moritz Stein]]
  +
* [[Sandrina Zander]] als [[Marie-Sophie Müller-Kellinghaus]]
  +
* [[Katharina Wien]] als [[Susann „Sue“_Birnbaum|Sue Birnbaum]]
  +
* [[Philipp Gerstner]] als [[Sven Koslowski]]
  +
* [[Ronja Prinz]] als [[Tessa Rindfleisch]]
  +
* [[Anna Majtkowski]] als [[Tinka Teubner]]
  +
* [[Lieven Wölk]] als [[Valentin Schlösser]]
  +
* [[Katja Großkinsky]] als [[Verena Krug]]
  +
  +
=== Erwachsene ===
  +
* [[Anton Algrang|Manfred Anton Algrang]] als [[Pino Fabri]]
  +
* [[Aykut Kayacık]] als [[Polizeiobermeister Bazman]]
  +
* [[Judith Klein]] als [[Nadja Kunze]]
  +
* [[Christoph Mory]] als [[Dirk Neumann]]
  +
* Torsten Ranft als [[Herr von der Heyde]]
  +
* [[Shirin Soraya]] als [[Kleopatra Klawitter]]
  +
  +
=== Gast- & Nebendarsteller ===
  +
* [[Paula Schramm]] als [[Emely Busch]]
  +
* [[Jonathan Feurich]] als [[David Hoppel]]
  +
* [[Bojan Heyn]] als [[Marcel Müller]]
  +
* [[Benjamin Neumann]] als [[Otto Hempel]]
  +
* [[Benjamin Seidel]] als [[Paul Ragowski]]
  +
* Henriette Lüderitz als [[Henni]]
  +
* Jaro Omar als [[Jaro]]
  +
* [[Peter Donath]] als [[Bodo Ragowski]]
  +
* Frank Kessler als [[Jan Marschner|Musik-Produzent Jan Marschner]]
  +
* Wolfgang Winkler als [[Herbert Schneider]]
  +
  +
=== Abwesende Hauptdarsteller ===
  +
* [[Shalin-Tanita Rogall]] als [[Annika Schubert]]
  +
* [[Friederike Anna Schäfer]] als [[Emma Schumacher]]
  +
* [[Lucas Scupin]] als [[Felix Kindermann]]
  +
* [[Anne-Sophie Strauss|Anne-Sophie Strauß]] als [[Franzi Bauer]]
  +
* [[Marcus Diller]] als [[Jan Winter]]
  +
* [[Felix Rehn]] als [[Kai Steffens]]
  +
'''Bemerkung:''' [[Bojan Heyn]] ([[Marcel Müller|Marcel]]) steigt ein.
  +
 
==Bilder==
 
==Bilder==
 
<gallery type="slideshow" position="center" crop="true">
 
<gallery type="slideshow" position="center" crop="true">
Zeile 18: Zeile 18:
 
bild36688-resimage_v-original_w-1280.jpg
 
bild36688-resimage_v-original_w-1280.jpg
 
bild36690-resimage_v-original_w-1280.jpg
 
bild36690-resimage_v-original_w-1280.jpg
  +
381-01g.jpg
  +
381-02g.jpg
 
Teil 21074 1 s.jpg
 
Teil 21074 1 s.jpg
 
</gallery>
 
</gallery>
  +
  +
== Musik ==
  +
'''Hauptartikel:''' [[Liste von Musik]]
  +
* '''[[Alles ist relativ]]''' von ''Einsteins'' feat. ''Julian Witzel'' <small>(Titelsong)</small>
  +
  +
== Trivia ==
  +
* Erster Auftritt von [[Marcel Müller]].
  +
* Letzter Auftritt von [[Henni]].
 
[[Kategorie:Folge]]
 
[[Kategorie:Folge]]
 
[[Kategorie:Folgen Staffel 8]]
 
[[Kategorie:Folgen Staffel 8]]

Aktuelle Version vom 8. September 2019, 06:02 Uhr


Folge 381 ist die 45. Folge der 8. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 24. Dezember 2005.

Handlung Bearbeiten

Sophie ist außer sich vor Wut! Margareta hat nämlich den anderen Mädchen von ihrer Hexen-Vision erzählt, obwohl die Freundin ihr versprochen hatte, mit niemandem über ihr dunkles Geheimnis zu reden. Klar, dass Billi in den Streit ihrer beiden Zimmerkameradinnen hineingerät. Kann sie mit Hilfe von Verena zwischen den Freundinnen vermitteln? Unabhängig davon laufen die Vorbereitungen für die Mädchen-Hexenparty auf Hochtouren und zwar immer unter Beobachtung der Jungs, die eigentlich von dieser Veranstaltung ausgeschlossen sind.

Kurz nach dem grandiosen Auftritt der Jungstars Jaro und Henni in der Disco „Pink“ ist dort Paul vom Dorfpolizisten wegen des Verkaufs von Raubkopien festgenommen worden. Wurde er verpfiffen? Droht ihm etwa eine Gefängnisstrafe? Die ehemaligen Bandmitglieder der „Fourtunes“, Jaro und Henni, haben dagegen sagenhaftes Glück: Dank ihrer rührigen Managerin Joana dürfen sie auf einen Plattenvertrag hoffen. Kommt das Duo mit dem Musik-Produzenten Marschner überein? Es wären die nächsten großen Schritte auf der Karriereleiter.

Im Seelitzer Wald treibt ein Feuerteufel sein Unwesen. Ein vermummter Unbekannter hat dort einen Hochsitz abgefackelt. Umgehend werden die Ermittlungen aufgenommen. So eine Gelegenheit lässt sich die Schloss Einstein-Spürnase Tinka natürlich nicht entgehen. Kann die Hobbydetektivin Kommissar Schneider wieder unterstützen und ihm helfen, Licht ins Dunkel rund um die Brandstiftung zu bringen?

Cast Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Erwachsene Bearbeiten

Gast- & Nebendarsteller Bearbeiten

Abwesende Hauptdarsteller Bearbeiten

Bemerkung: Bojan Heyn (Marcel) steigt ein.

BilderBearbeiten

Musik Bearbeiten

Hauptartikel: Liste von Musik

Trivia Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.