Fandom



Folge 34 ist die 34. Folge der 1. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 30. April 1999.

HandlungBearbeiten

Dr. Wolfert hat Sibylle Seiffert wegen des noch ausstehenden Schulgeldes und Veras „kleiner Nebenbeschäftigung“ zum Gespräch vorgeladen. Als Veras Mutter von ihrer Arbeitslosigkeit erzählt, zeigt sich, dass der strenge Dr. Wolfert ein soziales Gewissen hat.

Eine Session tobt im Probenkeller, als den Kids auffällt, wie kahl es in ihrem neuen Domizil aussieht. Sie beschließen, bei Nacht und Nebel im Dorf ein paar Straßenschilder als Ausstattungsgegenstände zu „besorgen“.

Eine kosmische Sensation bahnt sich an: Außeriridische haben sich bei Tom und Alexandra gemeldet und kündigen ihre Landung im Park von Schloss Einstein an. Gehen die beiden Hobbyfunker in die Geschichtsbücher ein?

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

ErwachseneBearbeiten

Gast- & NebendarstellerBearbeiten

BilderBearbeiten

Musik Bearbeiten

Hauptartikel: Liste von Musik

  • Alles ist relativ von Einsteins feat. Julian Witzel (Titelsong)
  • Without You von Squeezer

Trivia Bearbeiten

  • Alle elf Hauptdarsteller sind zu sehen.
  • Auf dem Schreibtisch vor Iris' Bett sind sehr auffällig zwei Schokopuddings von Zott Monte platziert, als Frau Pätzold abends in das Zimmer kommt.
  • Tom spielt auf den Schokoriegel Duplo an, indem er von der längsten Praline der Welt spricht.
  • Janine Bredemeier wird im Abspann gelistet, obwohl sie keinen Auftritt hat.
  • Budhi ist in der Nacht gleichzeitig bei der "Landung" und beim Schilderklau dabei.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.