Schloss Einstein Wiki
Advertisement
Schloss Einstein Wiki


Folge 226 ist die 26. Folge der 5. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 4. Januar 2003.

Handlung[]

Nun wird Louisa tatsächlich verfolgt! Allerdings nicht nachts und von einem Unbekannten, wie sie behauptet hatte, sondern von Anna, Thekla und Erzieherin Nadja. Denn Louisa lässt sich auch vom strikten Ausgehverbot nicht abhalten und schleicht sich prompt am nächsten Mittwoch wieder aus dem Internat. Die drei Verfolgerinnen glauben aber absolut nicht daran, dass Louisa Babysitten geht und tatsächlich entdecken sie, wie Louisa in einem Haus mit einem Ärzteschild dran verschwindet....

Eiswölfchen! Eisdielenbesitzer Giovanni hat im sonnigen Süden seine Traumfrau gefunden und wird definitiv nicht nach Seelitz zurückkehren. Dr. Wolfert vertritt ihn zwar erst einmal mit phantastischem Schokoeis, hat aber nicht vor, vom Lehrer zum Eismacher umzusatteln. Für die Kids steht fest: ein neuer Eisdielenbesitzer muss her. Am Besten direkt aus Bella Italia und zwar per Anzeige übers Internet. Inzwischen haben aber auch die Lehrer von Schloss Einstein schon eine Idee, wie man die Eisdiele zu pädagogischen Zwecken nutzen könnte.

Wo ist denn nur Papageno? Emely, Manuela und Anne-Claire suchen fieberhaft nach dem entflogenen Wellensittich von Emelys Tante. Die wird nämlich jeden Moment im Internat erwartet und ist bestimmt nicht begeistert, wenn sie herausfindet, dass die drei ihren gefiederten Liebling haben ausbüchsen lassen. Da fällt Manuela und Anne-Claire ein, dass man ja auch einen Doppelgänger beschaffen könnte und sind schon auf und davon ins nächste Zoogeschäft. Rechtzeitig?

Cast[]

Hauptdarsteller[]

Erwachsene[]

Gast- & Nebendarsteller[]

Abwesende Hauptdarsteller[]

Bemerkung:

Bilder[]

Musik[]

Hauptartikel: Liste von Musik

  • Alles ist relativ von Einsteins feat. Julian Witzel (Titelsong)
  • Libiamo ne’ lieti calici von Giuseppe Verdi
  • Because The Night von Jan Wayne
  • I love Rock'n'Roll von Britney Spears
  • Dell’invito trascorsa è già l’ora von Giuseppe Verdi
  • Nessaja von Scooter

Trivia[]

  • Erster Auftritt von Antonia Fabri.
  • Letzter Auftritt von Louisa Ellwang.
  • Schauplätze der Folge: Direktorzimmer, Eisdiele, Schlosshof, Lehrerzimmer, Garten von Herrn Werner (Außendreh), Zimmer von Emely, Manuela und Anne-Claire, Schülerbar, Foyer, Wohnhaus Bodenstein, Internatsflur, Ärztehaus in Seelitz (Außendreh), Zimmer von Anna, Paula und Thekla, Mensa
  • Louisa erwähnt das Drama Wilhelm Tell von Friedrich Schiller.
  • Giovanni wird mehrfach erwähnt.
  • Auf Giovannis Fax steht die Faxgerät-Nummer +49 331 454698. Dies ist offensichtlich die Nummer vom Faxgerät in der Eisdiele.
  • Auf dem Fax steht außerdem zweimal "Hallo, Dottore Wolfert!" Dr. Wolfert liest es allerdings nur einmal vor.
  • Es ist eine kurze gedankliche Szene von Emely zu sehen, wie ihre Tante Hilde den leeren Käfig sieht und dann rückwärts auf ihr Bett in Ohnmacht fällt.
  • Frau Gallwitz erwähnt die Banco de Spirito Sancto, die erste Nationalbank Europas, die 1605 von Papst Paul V gegründet wurde.
  • Die Arztpraxis, bei der Louisa klingelt, gehört einem Dipl.-Psychologen namens Dr. Harald Kampmann.
  • In der Mensa ist im Hintergrund eine Küchenhilfe (entsprechend der Mexiko-Woche in mexikanischer Verkleidung) zu sehen.
  • In der Folge kommt keine Unterrichtsszene vor.
  • Josefine Preuß wird im Abspann als Josephine Preufl gelistet.
Advertisement