Folge 179 ist die elfte Folge der 4. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 9. Februar 2002.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sebastian ist stinksauer auf den Superexpress! Nachdem das Boulevardblatt einen reißerischen Artikel über ihn und Elisabeth veröffentlicht hat, möchte Sebastian den verantwortlichen Pressefuzzis eins auswischen. Mit Hilfe seiner Freunde Franz und Josephine sowie Erzieherin Nadja plant er einen Telefonstreich, mit dem er die Redaktion tüchtig aufmischen kann. Nadja soll sich als Mutter der blaublütigen Prinzessin Elisabeth ausgeben und die Presseheinis unterr Androhung von Schadensersatz zur Schnecke zu machen. Elisabeth hütet derweil das Krankenbett, und fühlt sich dank ihrer Diabetes-Erkrankung vom Rest der Welt ausgeschlossen und vergessen. Mit Hilfe von süßen Schokoladen-Pralinés will die Prinzessin ihren Frust abbauen und ignoriert damit das strenge Zuckerverbot.

Doro, Anna, Johannes und Max müssen sich mit allerhand Schwierigkeiten auseinandersetzen, bevor sie sich in den Sommerferien auf große Fahrradtour begeben können. Annas Mutter, Frau Reichenbach, lehnt die Reise auf dem Vierertandem nämlich strikt ab, da sie allzu zärtliche Zeltlageraktivitäten zwischen den weiblichen und männlichen Teilnehmern befürchtet. Zudem gerät die erste Probefahrt auf dem Vierertandem zu einem Fiasko. Die vier Kids weichen im letzten Moment einem Fußgänger aus und stürzen. Zu Doros aufgeschlagenem Knie kommt nun noch die Ungewissheit, ob das mit der Radtour wirklich eine so gute Idee war.

Warum sollen eigentlich immer nur die Schüler vor Zeugnissen bibbern? Paula, Louisa und Thekla überlegen sich, eine Benotung und Zeugnisausgabe für die Lehrer vom Internat Schloss Einstein zu veranstalten. Alle Lehrer erhalten die Möglichkeit, sich bei einem Wettstreit als bester Lehrer auszuzeichnen und die goldene Einstein-Trophäe einzuheimsen. Bis auf Dr. Wolfert, der die Aktion für unverantwortlich hält und sich energisch dagegen wehrt, sind alle Lehrer begeistert und stellen sich der Herausforderung. Der Wettbewerb soll gerade beginnen, da erscheint zur allgemeinen Verwunderung ein Überraschungsgast.

Cast[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erwachsene[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gast- & Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abwesende Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bemerkung: Adrien Löffler (Romeo) steigt ein.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Liste von Musik

  • Alles ist relativ von Einsteins feat. Julian Witzel (Titelsong)
  • My Girl von Jamaica Soundsystem
  • Buongiorno Bambina von Eros Ramazzotti
  • Frauen brauchen immer einen Hausfreund von Max Raabe + Palast Orchester
  • Born To Bounce von Brooklyn Bounce

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.