Schloss Einstein Wiki
Advertisement
Schloss Einstein Wiki


Folge 101 ist die 25. Folge der 2. Staffel von Schloss Einstein. Die Erstausstrahlung erfolgte am 11. August 2000.

Handlung[]

Vera ist in der Zwickmühle: Zu gern möchte sie ihren Vater und dessen neue Familie in dem Dorf Künsche besuchen. Ihre Mutter aber, die dem Bildhauer Holger Windscheidt nicht verzeihen kann, verbietet strikt jeden Kontakt. Atzes Mutter, Frau Feilke, versteht Veras Wunsch. Doch auch sie kann Frau Seiffert nicht umstimmen. Nach einem Streit mit ihrer Mutter beschließt Vera trotzig: Ich nehme den nächsten Zug!

Josephine, ehemalige “Externe” auf Schloss Einstein, zieht ins Internat. Natürlich will sie am liebsten im Zimmer ihrer besten Freundin Elisabeth wohnen. Doch Elisabeths Zimmergenossinnen Kim und Laura sind nicht begeistert von einem vierten Bett. Da hat Hausmeister Pasuke die rettende Idee.

Antjes “November-Blues” geht ihren Freunden total auf die Nerven. Wie kann man Antje bloß aufheitern? Vitamine? Aroma-Fußbad? Schokolade? Alles Quatsch, meint Iris und inszeniert im Probenraum eine kuschelige Märchenstunde mit der “Schneekönigin”. Doch das Wohlfühlprogramm lässt bei Antje Tränen fließen.

Cast[]

Hauptdarsteller[]

Erwachsene[]

Abwesende Hauptdarsteller[]

Bemerkung: Sarah Blaßkiewitz (Josephine Langmann) gehört nun zum Hauptcast.

Bilder[]

Musik[]

Hauptartikel: Liste von Musik

  • Alles ist relativ von Einsteins feat. Julian Witzel (Titelsong)
  • Next Year von Foo Fighters
  • There She Goes von Sixpence None The Richer
  • Stacked Actors von Foo Fighters
  • Son Of Men von Phil Collins
  • Sitting Down Here von Lene Marlin
  • Join Me In Death von HiM

Trivia[]

  • Sarah Blaßkiewitz (Josephine Langmann) gehört nun zum Hauptcast.
  • Josephine, die bisher eine Externe war, zieht in dieser Folge ins Internat.
  • Josephine bietet Kim an, ihr bei Französisch zu helfen, das Internat hat jedoch keine Lehrkraft, die Französisch unterrichtet und es wird auch kein entsprechender Unterricht gezeigt.
  • Franz, Sebastian, Laura, Monika und Iris spielen in der Schülerbar das Spiel Tabu.
  • In der Schülerbar steht ein Kakao-Trinkpäckchen der Marke Nesquik auf dem Tisch.
  • Josephine sagt im Gespräch mit Elisabeth einige Verse von Johann Wolfgang von Goethes Gedicht Erlkönig auf.
  • Holger Windscheidt wird von Vera und Frau Seiffert erwähnt.
  • Iris liest Antje das Märchen Die Schneekönigin von Hans Christian Andersen vor.
  • Das Zimmer von Elisabeth, Kim und Laura besitzt die Zimmernummer 109. In Zimmer 109 wohnen allerdings eigentlich Nadine und Iris, bei denen nach Katharinas Auszug ein Bett frei ist. Ein eventueller Zimmerwechsel von Nadine und Iris wurde nicht thematisiert.
  • Franz erwähnt den Roman Vom Winde verweht von Margaret Mitchell.
Advertisement