FANDOM


Team-tayfun100-resimage v-original w-1280

Die Einstein-Tayfuns sind eine Basketballmannschaft, die in Staffel 21 gegründet wird.

HintergrundBearbeiten

889-03

Der Geheime Zirkel errichtet den Streetball-Court

Die Grundsteinlegung erfolgte bereits im Vorfeld: Nach einer Umfrage unterbreitet Luisa der Schülersprecherin Kathi den Vorschlag zur Errichtung eines Basketball-Courts auf dem Internatshof. Kathi ist dagegen, nur ein Fitnessraum käme für sie in Frage, den sie dann sogar nach sich selber benennen würde. Kurz darauf wird Luisa Mitglied im Geheimen Zirkel, und trägt dort gleich zum Einstand ihre Idee vor. Der Geheime Zirkel sammelt das nötige Geld, und baut damit auf dem Internatshof einen Streetball-Court auf. (F889)

Staffel 21Bearbeiten

Sie werden von Orkan Török trainiert und treten in Folge 922 gegen das Erfurter Sport-Gymnasium an.

Mitglieder Bearbeiten

Das Basketballteam besteht aus Pawel Kronbügel, Simon Flinth, Moritz Overmann, Jannis Röber, Cäcilia Amelie von Toll und Lars.

BilderBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.