Schloss Einstein Wiki
Advertisement
Schloss Einstein Wiki

Dr. Michael Berger ist ein Charakter der 9. Generation von Schloss Einstein. Er war neun Staffeln lang (Folge 533 bis Folge 900) der Direktor und Schulleiter des Albert-Einstein-Gymnasiums Erfurt. Er unterrichtete die Fächer Chemie, Ethik, Mathematik und Physik. In der 21. Staffel wird er in die Schulbehörde befördert. Sein Nachfolger als Direktor ist Jong Hi Chung. Als neuer Schulrat entwickelt Berger das Projekt "Schule in Bewegung", bei dem das Einstein mit dem Sport-Gymnasium zusammengelegt wird. Abseits davon ist er ein leitendes Mitglied von Einsteins Erben, einem Geheimbund, bestehend aus ehemaligen Schülern des Albert-Einstein-Gymnasiums.

Zum Zeitpunkt von Folge 759 ist er bereits 20 Jahre lang im Lehrberuf tätig. Bevor er nach Erfurt kam, unterrichtete er ein Jahr (Folge 429 bis Folge 480) am Albert-Einstein-Gymnasium in Seelitz. Ebenso wie seine Kollegen Mark Lachmann und Heinz Pasulke wechselte er mit Beginn des 10. Serien-Schuljahr an die gleichnamige Internatsschule in Erfurt. Dort wurde er bereits in seinem zweiten Dienstjahr als Nachfolger von Dr. Franka Steiner zum Schulleiter befördert. Sein Stellvertreter war Dr. Heiner Zech.

Michael Berger ist mit Annabelle Berger verheiratet. Von Staffel 10 bis 13 war das Paar geschieden, seit Folge 684 in der 14. Staffel sind sie wieder in einer Beziehung. Zusammen sind die beiden Eltern von Leonie Berger. Außerdem ist Berger der Patenonkel von Heinz Sirius Pasulke.

In Staffel 23 vergibt Berger zum ersten Mal ein Stipendium. Erster Stipendiat ist Anton Busch, später erhalten auch Reena Kumari und Colin Thewes ein sogenanntes Berger-Stipendium.

Dargestellt wird die Rolle von Robert Schupp. Seit seinem Einstieg in der neunten Staffel spielte er bis dato durchgehend in jeder Staffel mit. Er ist derzeit der dienstälteste Charakter aus Schloss Einstein und auch der einzige, der noch aus den Seelitz-Staffeln mitspielt. Seit seinem Abschied als Einstein-Direktor in Folge 900 tritt er nur noch sporadisch in Erscheinung.

Dr. Michael Berger hat als Direktor vom Albert-Einstein-Gymnasium viele Jahre die Schule geleitet. Sein Motto: "Einer für alle - alle für Einstein". Doch nun warten neue Aufgaben auf ihn, denn Dr. Berger wurde zum Leiter des Schulverwaltungsamtes befördert. Man müsste meinen, er ist voll im Stress. Doch Dr. Berger wäre nicht Dr. Berger, wenn er nicht für alles eine Lösung hätte. Dieser Methode fühlt Moritz während seines Praktikums beim ehemaligen Schulleiter auf den Grund.

Der Chef des Schulverwaltungsamtes Dr. Michael Berger freut sich im neuen Jahr über einen Schüler ganz besonders: Heinz Sirius Pasulke, das Einstein Baby, von ihm damals zur Welt gebracht. Berger glänzt als Pate und möchte, dass Sirius gut am Einstein aufgenommen wird.

Auftritte[]

Summe = 360 (Stand: Folge 1026)

Seelitz
Erfurt

Sonstige Auftritte[]

S17
S18
S19
S20
S21
S22
S23

Schloss Webstein
Schloss Webstein – Nachts im Internat

Der Geizige (6/6) Der Geizige Harpagon Elise Valère Cléanthe

Mariane

Bilder[]

Hauptartikel: Galerie von Dr. Michael Berger

Trivia[]

Siehe auch[]

Navigation[]

Hauptcharaktere

Achte Generation

Mark LachmannSandra WeintraubDr. Michael Berger

Zwanzigste Generation

Einundzwanzigste Generation

Advertisement