Schloss Einstein Wiki
Advertisement
Schloss Einstein Wiki

Dr. Lutz Wolfert ist ein Charakter der 1. Generation von Schloss Einstein und ein Lehrer und stellvertretender Schulleiter des Albert-Einstein Gymnasium in Seelitz. Er unterrichtet Deutsch, Geografie, Geschichte und Latein.

In der letzten Folge von Schloss Einstein-Seelitz heiratet er seine langjährige Kollegin Marianne Gallwitz.

Gespielt wurde die Rolle von Ludwig Hollburg. Er kommt in allen 10 Seelitz-Staffeln vor.

Unterricht[]

Dr. Wolfert unterrichtet Geschichte, Deutsch und Erdkunde sowie Latein.

Für die meisten Schüler ist der Unterricht sehr langweilig, da er vorwiegend von langweiliger Theorie geprägt ist. Er nutzt in seiner Wissensvermittlungsaufgabe als Lehrer wenig Medien, eigentlich nur Literatur. Man lernt ihn allerdings in einigen Folgen auch anders kennen, beispielsweise in den Folgen, in denen Manuela in die Rechtsextreme-Szene gerät. Dort vermittelt der strenge Gymnasiallehrer sachlich aber auch spannend. Er setzt sich auch für Schüler ein, so z.B. bei der Versetzung von Antje van Rheeden. Dort agiert er relativ tolerant.

In Folge 8 erwähnt er, dass er sich in seiner Freizeit ausschließlich mit den Askaniern beschäftigt.

Liebesleben[]

Marianne - Lutz.jpg

In der ersten Staffel verliebte er sich in die Krankenschwester Sibylle Seiffert. In Folge 480 heiratet Dr. Wolfert seine Kollegin Marianne Gallwitz.

Ruf[]

Bild44638-resimage v-original w-1280.jpg

Unter seinen Schülern ist Dr. Wolfert nicht sehr beliebt, da sein Unterricht sehr konservativ und streng abläuft. Auf Grund seines Namens hat er bei seinen Schülern den Spitznamen "Wölfchen". Als Thekla Singers Pferd Aida erkrankt und Dr. Wolfert die verzweifelte Schülerin im Reitstall bei ihrem Pferd findet, verbringt Dr. Wolfert die Nacht zusammen mit Thekla bei ihrem Pferd und zeigt damit, dass er doch nicht so streng ist, wie er immer tut.

Auftritte[]

Summe = 383

Bilder[]

Hauptartikel: Galerie von Dr. Lutz Wolfert

Trivia[]

  • Er ist der 5. Erwachsenen Hauptcharakter, der in die Serie eingeführt wurde. 
  • In der ersten Staffel fährt er einen dunkelgrünen Volkswagen Golf mit dem Kennzeichen PM-L-335. (Folge 35)
  • Er wurde am 11. Oktober 1956 geboren.
  • Er absolvierte sein Refendariat in Göttingen.
  • In den Sommerferien fährt er ins Sauerland zum Wandern.
  • Er besitzt zwei Kaninchen, darunter Sir Henry.
  • Er ist Hobbykoch. Seine Spezialität ist die Zubereitung eines Fasans.
  • In der Eisdiele bestellt er immer ein Schokoeis.
  • Er besaß früher ein Pferd, außerdem einen Kater namens Muckel.
  • Zu seinem 9. Geburtstag bekam er einen Nymphensittich geschenkt, der Bruno hieß.
  • Er folgt dem Grundsatz: "Was ich einmal angefangen habe, das muss ich auch zu Ende bringen."
  • Er hatte als Jugendlicher einen Motorradunfall, bei dem seine damalige Freundin ums Leben kam. Als Unfallverursacher saß er danach 6 Monate in Jugendhaft. Als Folge des Unfalls hat er eine Narbe an der Schulter.
  • Er schaut sich zum Einschlafen gerne "Bernd das Brot" an.
  • Er wird von seiner Mutter "Pummelchen" genannt.
  • Während seines Studiums war er Mitglied in einem Club zur Pflege des anspruchvollen Humors.

Navigation[]

Hauptcharaktere

Zwanzigste Generation

Einundzwanzigste Generation

Advertisement