FANDOM


Dr. Heinrich „Heiner“ Egidius[1] Zech ist der stellvertretende Schulleiter und Lehrer am Albert-Einstein Gymnasium in Erfurt. Er unterrichtet Geografie, Geschichte und Latein.

Heiner ist seit über 25 Jahren mit Margarete Zech verheiratet. [2] Er ist der Vater von Thorsten Zech und der Großvater von Sophie, Jasper und Hermann.

Früher arbeitete er als Dozent und eine seiner Studentinnen war Katrin Burkert.

Gespielt wird die Rolle von Olaf Burmeister. Er kommt seit der elften Staffel durchgehend in jeder Staffel vor und ist bis dato in jeder Erfurt-Staffel vorgekommen.

AuftritteBearbeiten

Summe = 240

20/52

28/52

30/52

32/52

21/52

18/52

14/26

11/26

13/26

18/26

18/26

17/26

Sonstige AuftritteBearbeiten

S16

S20

BilderBearbeiten

Hauptartikel: Galerie von Dr. Heiner Zech

TriviaBearbeiten

  • Als stellvertretender Schuldirektor des Einstein erlebte er in Staffel 12 und Staffel 21 bereits zwei Direktorenwechsel und obwohl er als Stellvertretender Direktor für das Amt in Frage kommen würde und es auch gerne angenommen hätte, wurde es ihm in beiden Fällen nicht angeboten.
    • Das einzige Mal als Berger ihm das Amt in Folge 687 anbietet, lehnt er von sich aus ab.
  • Er hat neben Thorsten Zech mindestens noch ein weiteres Kind, nämlich die Mutter/den Vater von Hermann.
  • Seine Email lautet Zech@einstein.de und sein Passwort war "Happy", bis es von Pippi in "Baum" umgeändert wurde. (F861, F863 und F864)
  • Er war schon Mal in Istanbul und findet die Stadt sehr interessant. (F821)
  • Er hat einen Hund namens Erwin. (F903)
  • Er spielte früher Volleyball. (F916)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sein zweiter Vorname Egidius stammt von seinem Großvater (Folge 929)
  2. Folge 536

Navigation Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.