Fandom


Cornelia Kaupert wurde am 27. März in Dresden geboren und spielte von Folge 500 (22. März 2008) bis Folge 817 (28. Juni 2014) die Rolle Margarete Zech bei Schloss Einstein.

Cornelia Kaupert lebt in Dresden. Ihre schauspielerische Ausbildung erhielt sie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Es folgten zahlreiche Theater-Engagements. Am Staats-schauspiel Dresden ist Cornelia Kaupert seit über 14 Jahren tätig. Derzeit arbeitet sie auch viel am Theaterkahn Dresden. Die aktuellen Inszenierungen 2009 sind „Loriots heile Welt“ und ein Stefan-Schwarz-Abend. An Hoppe's Hoftheater (eine Bühne des Schauspielern Ernst Hoppe) kocht sie bei der Reihe „Kulinarisches im Kuhstall“ zusammen mit Prominenten life auf der Bühne. Neben dem Theater wirkte sie im Film und Fernsehen z.B. bei den ARD-Produktionen In aller Freundschaft (ARD 2004), Tierärztin Dr. Mertens (ARD 2006) oder den Tatorten Fürstenschüler (ZDF 1997) und Blutschrift (MDR 2006) mit.

(Rollenprofil von der offiziellen Website)

Filmografie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.