Schloss Einstein Wiki
Advertisement
Schloss Einstein Wiki

Prinzessin Constanze „Conny“ von Blumenberg ist ein Charakter der 13. Generation von Schloss Einstein und eine ehemalige Schülerin des Albert-Einstein Gymnasium in Erfurt.

Constanze verlässt Schloss Einstein um ein Praktikum in einem Waisenhaus in Namibia zu absolvieren. Später, am Ende der Staffel, kam sie für eine Folge zurück und es gab Andeutungen, dass sie mit Tommy zusammenkommt, mit dem sie dann, wie Dominik in Folge 846 erwähnt, zusammen in Namibia wohnt.

Gespielt wurde die Rolle von Henrieke Fritz.

Internatsleben[]

Zuerst mit Mary und Pippi …

… dann mit Pippi und Roxy …

… schließlich zieht sie zu Ming.

Die sportliche Constanze trifft nach einer 60 Kilometer langen Fahrradtour bei Wind und Wetter abends im Internat ein. (F690) In der 15. Staffel ist sie mit Mary und Pippi in einem Zimmer. In der 16. und 17. Staffel wohnt sie mit Pippi und Roxy in einem Zimmer. In der 18. Staffel zieht sie zu Ming in die Internatswohnung.

Ehrgeizig möchte sie sich bei der Schülerzeitung Einstein X-Press engagieren. (F690) Später ist sie zeitweise Co-Chefredakteurin mit Elias Leinhoff. In der 17. Staffel führt sie das Amt alleine aus, übergibt es aber später an Ming.
Weil sie so eifrig für gute Noten lernt, wird sie zuweilen als Streberin angesehen. (F691, F709 und F710) Im Unterricht versucht sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit positiv hervorzustechen. (F702, F709 und F711) So nimmt sie beispielsweise an einem Lyrik-Workshop teil, (F702) oder wagt sich für eine extra gute Note an eine schwierige Mandarin-Textübersetzung. (F709 und F710) Tatsächlich gibt sie ihr Bestes für gute Zensuren, um ihre Eltern nicht zu enttäuschen, und auch um nicht hinter ihrem kleinen Bruder Dominik zurückzustehen. (F710)

Constanze hat sich während ihrer Internatszeit zweimal für das Schulsprecheramt beworben, unterliegt aber in beiden Wahlen ihren Konkurrenten.

Beziehungen[]

Hauptartikel: Beziehungen von Constanze von Blumenberg

640px-Tommy Constanze küschen.png

Anfangs ist Constanze von Tommys ständiger Flirterei mit allen möglichen Mädchen genervt. Umso größer ist die Überraschung, als sich Tommy freiwillig für ein Physik-Referat mit ihr meldet. Aber Tommy nutzt sie nur aus, damit sie die ganze Arbeit macht. Doch dann geht Tommy ihr nicht mehr aus dem Kopf. Je mehr sie versucht, ihre Gefühle zu verdrängen, desto weniger scheint ihr das zu gelingen. Constanze entschließt sich, Tommy die Wahrheit zu sagen. Am Abend auf einer Party muss sie einen Kuss zwischen Tommy und Bella beobachten. Constanze ist wegen Tommy niedergeschlagen. Sie fühlt sich, als wäre sie in ein tiefes Loch gefallen. (F769 bis F771)

Constanze kann sich einfach nicht entscheiden. Tommy und Hubertus haben beide ein Auge auf sie geworfen. Nachdem Hubertus die Schülerfirma ebenfalls bei einem Wettbewerb angemeldet hat, scheint sie überzeugt. Doch dann gesteht Tommy ihr seine Gefühle. Auf der Silvesterparty macht Constanze ihren zwei Verehrern jedoch klar, dass sie sich für keinen der beiden entscheidet.

Nach Beginn des neuen Halbjahr, fragt Constanze Tommy, ob er Interesse an Konzertkarten für seine Lieblingsband hat und dieser kann sein Glück kaum fassen. Die beiden haben viel Spaß auf dem Konzert und Constanze ist sich ihrer Gefühle für Tommy nicht sicher. Ming macht ihr deutlich, wie schlecht es um Tommys schulische Leistungen steht, und um ihm zu helfen trifft sie eine folgenschwere Entscheidung. Hubertus und sie küssen sich vor Tommys Augen und sorgen dafür, dass Tommy mit Nils nach England geht. Anschließend plagt Constanze lange der Liebeskummer. Kurz darauf geht sie mit Klassenkameraden nach Namibia. Zum Schuljahresende kehrt sie für kurze Zeit auf Schloss Einstein zurück und verträgt sich endlich wieder mit Tommy.

Constanze Tommy 868.png

Die beiden werden ein Paar und Constanze geht mit Tommy erneut zurück nach Namibia.

In Folge 868 besucht sie mit Tommy den Tag der offenen Tür zur Rettung von Einstein. Dort trifft sie auch ihre besten Freundinnen und langjährigen Mitbewohnerinnen Roxy und Pippi wieder. Außerdem hat sie einen kurzen Wortwechsel mit Mila, der (zu diesem Zeitpunkt noch zukünftigen) Freundin ihres Bruders.

Familie[]

Familie von Blumenberg

Constanzes Familie ist adelig. Ihre Eltern sind Jan von Blumenberg und Saskia von Blumenberg. Ihr kleiner Bruder ist Dominik von Blumenberg der später in der 16. Staffel auch auf das Internat kommt. Ihr Vater ist Inhaber des Erfurter Kurier.

In Folge 785 hat Constanze Geburtstag und wird von ihren Eltern besucht, woraufhin sie einen Ausflug in einen Klettergarten machen.

Wegen großer Aufregung ist Constanzes Mutter von Folge 784 bis 790 zu sehen, ihr Vater von Folge 785 bis 790.


Auftritte[]

Summe = 118

1/26

Sonstige Auftritte[]

Bilder[]

Hauptartikel: Galerie von Constanze von Blumenberg

Trivia[]

Navigation[]

Hauptcharaktere

Dreizehnte Generation

Pippi PigalkeHubertus Müller-KehlbachConstanze von BlumenbergJonny Enns

Zwanzigste Generation

Einundzwanzigste Generation

Advertisement