Schloss Einstein Wiki
Schloss Einstein Wiki

Clara Fischer ist ein Charakter der 12. Generation von Schloss Einstein und eine ehemalige Schülerin des Albert-Einstein Gymnasium in Erfurt. Sie verlässt das Einstein nach den Sommerferien und bleibt mit ihren Eltern in Spanien.

Gespielt wurde die Rolle von Lena Schneidewind.

Internatsleben[]

Clara mit Jo, Tamas und Sándor

Clara kommt in der Mitte des 13. Serien-Schuljahres zu ihren Bruder Alex Fischer nach Erfurt und zieht bei ihm in der Wohnung ein. Als nach einer, von Clara organisierten, Party, dass komplette Wohnhaus überschwemmt wird, ziehen Alex und Clara als vorläufige Notlösung bei Hausmeister Heinz Pasulke in der Internatswohnung ein. Später wird beschlossen das ihr altes Wohnhaus abgerissen wird, weshalb die Geschwister bei Pasulke in der Wohnung bleiben. Als dieser in ein eigenes Haus zieht, bleiben Alex und Clara alleine zurück. Nach den Sommerferien zieht Clara allerdings zu ihren Eltern, die eine Finka in Spanien gekauft haben.

Zu Claras besten Freunden gehören Coco Schmidt, Jo Hoffmann, Tamas Nagy und Sándor Laszlo.

Beziehungen[]

Hauptartikel: Beziehungen von Clara Fischer

Clara führte während ihrer Internatszeit keine Beziehung. Sie hat sich mit Elias für den Paarwettbewerb angemeldet, allerdings kam ihre Teilnahme am Ende nicht zu Stande.

Familie[]

Clara und Alex

Clara ist die kleine Schwester von Internatserzieher Alex. Ihre Eltern sind mit ihr überfordet und als sie die Nörgeleien ihrer Eltern statt hat, haut sie ab und will bei ihrem Bruder in Erfurt bleiben. Er nimmt sie nach kurzem Zögern bei sich auf.

Auftritte[]

Summe = 59

Sonstige Auftritte[]

Bilder[]

Hauptartikel: Galerie von Clara Fischer

Trivia[]

Lena Schneidewind in Folge 643

Navigation[]

Schloss Einstein Hauptcharaktere