Schloss Einstein Wiki
Advertisement
Schloss Einstein Wiki

Charlotte „Charlie“ Hauke ist ein Charakter der 5. Generation von Schloss Einstein und eine ehemalige Schülerin des Albert-Einstein Gymnasium in Seelitz.

Gespielt wurde die Rolle von Sofie Popke. In der Realität ist sie die Schwester von Julia Popke, die als Teil der 2. Generation, von der ersten bis zur fünften Staffel die Rolle "Kim Riemann" verkörperte.

Internatsleben[]

Bild38666-resimage v-original w-1280.jpg

Sie kommt im Laufe der fünften Klasse auf Schloss Einstein und verlässt dies nach der neunten wieder. Sie ist die Schülerpatin von Marie-Sophie Müller-Kellinghaus. Selbst ist sie das Patenkind von Max Richter. Anfangs wohnt sie alleine in einem Zimmer, später zwei Jahre mit Tessa Rindfleisch und Joana Hofmeister, und in ihrem  letzten Jahr wohnt sie nur mit Tessa Rindfleisch in einem Zimmer.

Beziehungen[]

Bild38462-resimage v-original w-1280.jpg

Hauptartikel: Beziehungen von Charlie Hauke

Charlie verliebt sich im Laufe der Sendung nie und hat auch keinen Freund.

Familie[]

Über ihre Familie ist nichts bekannt.

Auftritte[]

Summe = 140

3/32

Sonstige Auftritte[]

Bilder[]

Hauptartikel: Galerie von Charlie Hauke

Trivia[]

  • Sie ist die 39. Hauptcharakterin, die in die Serie eingeführt wurde.
  • Sie steigt unbegründet aus.
  • Sie hat den selben Vornamen wie Charlotte Gauß und Charlie Flemming.
  • Sie reitet ein Pferd namens Rosie (Folge 389).
  • Ihre Familie hat einen Hund, den ihre Eltern im Urlaub als ausgesetzten Welpen gefunden haben (Folge 393).

Navigation[]

Hauptcharaktere

Zwanzigste Generation

Einundzwanzigste Generation

Advertisement