Fandom


Changa Miesbach ist eine Lehrerin am Albert-Einstein Gymnasium in Erfurt. Sie unterrichtet Darstellendes Spiel, Englisch, Kunst und Musik.

Über ihr Privatleben ist nicht viel bekannt, lediglich das sie sich einmal zwei Rosenkopfpapagein zugelegt hat und einen Hund namens Teinien besitzt. Desweiteren ist ihre Großmuter in Kumasi, Ghana geboren und ihre Mutter ist dort aufgewachsen.

Außerdem zeigt sie einige Zeit lang Interesse an ihrem Kollegen Mark Lachmann, mit dem sie sich ein paar Mal verabredet hat.

Gespielt wird die Rolle von Liz Baffoe. Sie kommt seit der elften Staffel durchgehend in jeder Staffel vor und ist bis dato in jeder Erfurt-Staffel erschienen.

AuftritteBearbeiten

Summe = 153

26/52

26/52

15/52

16/52

12/52

10/52

6/26

5/26

7/26

7/26

12/26

7/26

4/26

Sonstige AuftritteBearbeiten

S20
S21

S22

S23

BilderBearbeiten

Hauptartikel: Galerie von Changa Miesbach

TriviaBearbeiten

  • Insgesamt erschien sie bisher in 13 Staffeln und gehört gemeinsam mit Dr. Heiner Zech (ebenfalls 13 Staffeln), Dr. Michael Berger (15 Staffeln) und Heinz Pasulke (17 Staffeln) zu den Darstellern, die in den meisten Staffeln vorkamen.
    • Obwohl sie bereits seit der elften Staffel zum Cast gehört, kam sie verhältnismäßig in sehr wenig Folgen vor. Bei bislang 494 Erfurt-Folgen, erschien sie davon lediglich in 153 Folgen. In Prozent umgerechnet sind das lediglich 30,97%, also nicht ganz ein Drittel der erreichbaren Folgen.
    • Sie erreichte in Folge 755 ihren 100. Auftritt in der Serie.

Navigation Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.