FANDOM


Cafeteria-02-03034d6f36

Die Cafeteria des Albert-Einstein Gymnasium in Erfurt ist in Folge 482 zum ersten Mal zu sehen. Hier können sich die Schüler und Lehrer verschiedene Getränke und Speisen kaufen.

Die erste bekannte Pächterin, Frau Hesselbach wurde wegen Verkaufs abgelaufener Lebensmittel gekündigt. In Folge 500 wird Margarete Zech die neue Pächterin. Als sie in Folge 806 einen Bänderriss erleidet, wird die Cafeteria von den Schülern übernommen.

Von Folge 689 bis Folge 844 erschien die Cafeteria im "Orient-Style". Seit der 19. Staffel ist die Cafeteria dauerhaft geschlossen.

Bilder Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.