Schloss Einstein Wiki
Schloss Einstein Wiki

Bruno Schneider ist ein Charakter der 10. Generation von Schloss Einstein und ein ehemaliger Schüler des Albert-Einstein Gymnasium in Erfurt.

Er besucht das Einstein-Gymnasium 5 Jahre lang und verlässt es als er mit Feli, Ronja und Tamas an einen Schüleraustausch nach Bulgarien teilnimmt.

Gespielt wurde die Rolle von Ferdinand Dölz.

Internatsleben[]

Bruno und seine Freunde ermitteln an einen Fall

Bruno kommt in Folge 481 als 6. Klässler neu aufs Einstein und lebt anfangs mit Fabian Stass auf einem Zimmer. Seine besten Freunde sind Max Bussmann, Julia Schnabel und Tim Seidler. Zusammen erleben die vier als Gruppe spannende Abenteuer, bei denen Bruno häufig sein detektivisches Gespür unter Beweis stellen kann.

Als Max, Julia und Tim nach zwei Jahren das Einstein verlassen, vermisst Bruno seine Freunde zunächst sehr. Die Freude ist groß als er mit dem neuen Schüler 'Roni' einen neuen Mitbewohner bekommen soll. Roni ist aber ein Mädchen und heißt eigentlich Ronja Varga. Durch eine Namensverwechslung wird Ronja in ein Jungenzimmer eingeteilt, was Bruno aber erst am nächsten morgen merkt, als er in Unterwäsche vor Ronja steht. Zunächst ist ihm die Sache ziemlich peinlich. Doch die beiden sind voll auf einer Wellenlänge und freunden sich schnell miteinander an. Im folgenden Schuljahr bilden Bruno und Ronja mit dem neuen Einsteiner Justus Kluge ein Freundschaftstrio, dass zusammen als "E-Team" die Stromkosten in der Schule senken will. In diesem Jahr bekommt Bruno mit Hannes Borchers und Phillip Gubisch außerdem zwei neue Mitbewohner und er entdeckt mit dem Kochen auch ein neues Hobby für sich.

Nach der Trennung von Ronjas Eltern sind Bruno und Justus für ihre Freundin da

In seinem vierten Jahr zieht Elias Leinhoff zu Bruno und Phillip aufs Zimmer. Seine Freundschaft zu Ronja und Justus wird auf eine Harte Probe gestellt, als sich Bruno und Justus beide in Ronja verlieben. Ronja verliebt sich aber in Justus und kommt mit ihm zusammen. Die Freundschaft der drei leidet zunächst unter den neuen Umständen. Nach ein paar Dates mit Jo findet Bruno sein Glück schliesslich mit Feli Ferber, mit der er bereits seit 4 Jahren eine Klasse besucht.

Bruno tritt mit Rapper SPAX auf

Bruno beginnt damit als "MC Bruno" aufzutreten und schreibt eigene Rap-Texte. Seine Cover-Version zu "Für Dich" vom Rapper SPAX wird innerhalb kurzer Zeit mehrere tausendmal angeklickt. SPAX bittet Bruno an mit ihm aufzutreten und anschließend mit ihm auf Tour zu gehen. Bruno lehnt das Angebot aber ab.

Er nimmt mit Feli, Ronja und Tamas an einen Schüleraustausch nach Bulgarien teil und verlässt das Gymnasium nach 5 Jahren.


Beziehungen[]

Hauptartikel: Beziehungen von Bruno Schneider


Bruno und Feli

Bruno war eine Zeit lang in seine beste Freundin Ronja verliebt, bis er bemerkte, das Ronja und Justus sich lieben. Lara ist die Ex-Freundin von Bruno. Ihr Bruder ist Pascal, welcher genauso wie Bruno am Kochwettbewerb teilnahm. Bruno und Jo waren eine kurze Zeit zusammen, von Folge 669 bis 670. Da sie nur freundschaftliche Gefühle füreinander haben beschließen sie Freunde zu bleiben. In Folge 676 kommen dann Bruno und Feli, mit der er schon vier Jahre zur Schule geht, zusammen.

Familie[]

Herr und Frau Schneider sind die Adoptiveltern von Bruno. Sie haben bereits einen Sohn dessen Name allerdings nicht genannt wurde. Katharina Schaarschmidt ist die leibliche Mutter von Bruno. Seine leibliche Mutter reiste, als sie 16 war, nach Griechenland. Dort entstand in einer Nacht, die sie mit einem unbekannten Hamburger verbrachte, Bruno.

Auftritte[]

Summe = 192

Sonstige Auftritte[]

Bilder[]

Hauptartikel: Galerie von Bruno Schneider

Trivia[]

  • Er ist der 80. Hauptcharakter, der in die Serie eingeführt wurde.
  • Bruno kommt in 192 Folgen vor und ist damit der Schülercharakter mit den meisten Auftritten (sowohl in Erfurt als auch in der gesamten Serie).
    • Dieser Rekord dürfte ihm kaum zu nehmen sein, weil bei aktuell 26 Folgen je Staffel dauerhafte Auftritte über 8 Staffeln erforderlich wären, um auf so viele Auftritte zu kommen.
    • In der Gesamtwertung aller Charaktere (Schüler+Erwachsene) liegt Bruno auf Rang 8 mit den meisten Auftritten. Beachtet man nur die Erfurt-Folgen liegt er auf Rang 3.
    • Bruno erreichte in Folge 618 seinen 100. Auftritt in der Serie.
  • Er hat den gleichen Nachnamen wie Herbert Schneider.
  • Laut Folge 688 ist er im Jahr 2050 Chefkoch geworden und Besitzer eines eigenen Resteraunts. Es ist aber unklar wie weit die Ereignisse aus dieser Folge tatsächlich das reguläre Seriengeschehen beeinflussen.
  • Bruno wurde 5 Mal und somit am häufigsten im Vorspann gelistet. Genauso wie Feli Ferber, Tommy Kluge, Tobias Knecht, Pippi Pigalke, Dominik von Blumenberg und Martha Pracht. In Seelitz erreichte es nur Emely Busch.
  • Bruno hat die Blutgruppe A.

Navigation[]

Schloss Einstein Hauptcharaktere