Schloss Einstein Wiki
Advertisement
Schloss Einstein Wiki

Isabella „Bella“ Rückert ist ein Charakter der 14. Generation von Schloss Einstein und eine ehemalige Schülerin des Anger-Gymnasium und später des Albert-Einstein Gymnasium in Erfurt. Sie verlässt das Einstein als sie mit ihren Vater nach Berlin zieht.

Gespielt wurde die Rolle von Marie Meinzenbach.

Internatsleben[]

Anfangs war Bella Schülerin am Anger-Gymnasium in Erfurt. Dort war sie auch als Schulsprecherin tätig. Zusätzlich arbeitet sie als Nachhilfelehrerin. Während der 15. Staffel befindet sich das Anger-Gymnasium mit dem Einstein-Gymnasium im Konkurenzkampf, da eine der beiden Schulen geschlossen werden soll. Einige Schüler des Anger-Gymnasium versuchen mit unfairen Mitteln den Fortbestand ihrer Schule zu sichern, wofür sie sogar eine Theateraufführung der Einsteiner vereiteln wollen. Bella beteiligt sich an diesen Sabotagen nicht. Viel mehr setzt sich Bella für einen fairen Wettbewerb zwischen Einstein und dem Anger ein. Dies wird vor allem deutlich als sie Dr. Hans-Heinrich Mahrler im SER als den wahren Maulwurf entlarvt, der geheime Information direkt an ihren Vater Leo Rückert lieferte. Während dieser Zeit führte Bella eine Beziehung mit Einstein-Schüler Sándor Laszlo. Die Beziehung der beiden leidet sehr unter dem Konkurrenzkampf der beiden Gymnasien. Zwischendurch absolviert Bella außerdem einen dreimonatigen Schüleraustausch nach Kanada. Bella und Sándor führen in dieser Zeit eine Fernbeziehung.

An ihren letzten Schultag haben sich Bella und ihre Freunde etwas ganz besonders zum Abschied ausgedacht

Am Ende des Schuljahres wird entschieden das Einstein erhalten bleibt, während das Anger-Gymnasium geschlossen wird. Bella wechselt anschließend auf das Einstein-Gymnasium und verbringt dort als externe Schülerin ihr zehntes Schuljahr. Sie beginnt als Redakteurin für die Redaktion des Einstein X-Press und des Schülerradio zu arbeiten und lernt dadurch Jo Hoffmann und Justus Kluge besser kennen, die schnell zu ihren besten Freunden werden.

Nach einem Jahr auf Einstein verlässt sie das Gymnasium wieder und zieht mit ihrem Vater nach Berlin.

Beziehungen[]

Hauptartikel: Beziehungen von Bella Rückert

Bella und Sándor

Bella war von Folge 713 bis Folge 733 mit Einstein-Schüler Sándor Laszlo zusammen. Als Bella von ihrem Schüleraustausch nach Kanda zurück kommt, realisiert Sándor das er keine Gefühle mehr für Bella hat und trennt sich von ihr. Danch kommt Sándor mit Jo Hoffmann zusammen. Bella versucht die beiden auseinander zu bringen. Später werden Jo und Bella aber beste Freundinnen.

In Folge 732 bekannt das Bella in Kanada einen Jungen geküsst hat, diesem aber sofort erklärt habe, dass sie einen Freund hat.

In Folge 770 küsst sie Tommy auf der Geburtstagsfeier von Serena und Miriam.

Familie[]

Bella ist die Tochter von Leo Rückert, dem Direktor des Anger-Gymnasiums.

Auftritte[]

Summe = 37

Sonstige Auftritte[]

Bilder[]

Hauptartikel: Galerie von Bella Rückert

Trivia[]

Navigation[]

Hauptcharaktere

Zwanzigste Generation

Einundzwanzigste Generation

Advertisement