Schloss Einstein Wiki
Advertisement
Schloss Einstein Wiki

Alexander „Alex“ Fischer ist ein Charakter der 12. Generation von Schloss Einstein und ein ehemaliger Erzieher und Internatsleiter des Albert-Einstein Gymnasium in Erfurt. Er ist der Bruder von Clara Fischer und der Freund von Dr. Daniela Schumann. Er geht für einige Monate als Entwicklungshelfer nach Afrika.

Gespielt wurde die Rolle von Björn von der Wellen.

Auftritte[]

Summe = 100

Sonstige Auftritte[]

Staffel 15
Staffel 16

Staffel 17

Bilder[]

Hauptartikel: Galerie von Alexander Fischer

Umgang mit den Schülern[]

Alexander erlaubt den Schülern, ihn zu duzen, was anfänglich zu einem Konflikt mit seiner Kollegin Elisabeth Bräuning führt, die sich im Gegensatz zu ihm siezen lässt. Ihre Haltung ist insofern bemerkenswert, als dass ihre Vorgängerinnen sich mit Ausnahme von Sabine Pätzold wiederum haben duzen lassen. Ohnehin zu Beginn nicht gut auf Alex zu sprechen, bleibt sie auch ihm gegenüber beim Sie, während Alex, der generell nicht viel von einer förmlichen Anrede zu halten scheint, selbstverständlich davon ausgeht, dass sie sich duzen. Auch die anderen Erwachsenen reden ihn mit "Sie" und "Herr Fischer" an, lediglich Anna-Carina Levin und Frau Schumann, als sie seine Lebensgefährtin wird, gehen irgendwann zum Du über.

Trivia[]

Navigation[]

Hauptcharaktere

Zwanzigste Generation

Einundzwanzigste Generation

Advertisement