Schloss Einstein Wiki
Advertisement
Schloss Einstein Wiki

Adrian Leupold ist ein Charakter der 14. Generation von Schloss Einstein und ein ehemaliger Schüler des Albert-Einstein Gymnasium in Erfurt.

Gespielt wurde die Rolle von Lukas Lange.

Internatsleben[]

Ankunft von Adrian

Adrian ist seit Folge 741 Schüler am Albert-Einstein Gymnasium. An seinem ersten Schultag wird er von der Polizei im Internat abgeliefert, weil er beschuldigt wird, eine seltene Schildkröte nach Deutschland geschmuggelt zu haben. In Wahrheit hat er die Schildkröte Sokki im Urlaub nur vor dem Kochtopf gerettet.

Im Internat teilt er sich ein Zimmer mit Jonny. In Folge 837 zieht er zu Alva, Henk, Hubertus, Lotta, Ming und Moritz in die WG.

In der 18. Staffel übernimmt den Schülersprecherposten von Serena. Außerdem ist er der Schülerpate von Henk.

Beziehungen[]

.Hauptartikel: Beziehungen von Adrian Leupold

Adrian und Liz, hinten Tobias


Von Folge 782 bis 786 sind Adrian und Liz Fuchs ein Paar. Als sich wenig später Liz im Space-Camp befindet, um zu einer Prüfung anzutreten und erfolgreich besteht, entscheidet sie sich aber das Schuljahr nicht mehr am Einstein zu beenden und zurück in die USA zu gehen. Die Nachricht von ihrem Weggang bricht Adrian und Tobias das Herz.

Familie[]

Adrian ist der Sohn von Arthur-Felix und Wiebke Leupold.

Auftritte[]

Summe = 85

Sonstige Auftritte[]

Bilder[]

Hauptartikel: Galerie von Adrian Leupold

Trivia[]

  • Adrian kommt in jeder Folge der 18. Staffel vor.
  • Er steigt unbegründet aus Schloss Einstein aus.
  • Er wurde am 5.3.1997 in La Paz, Bolivien geboren. (741)
    • Vor Schloss Einstein wohnte er An Der Tritt 25, 99068 Weimar. (741)

Navigation[]

Hauptcharaktere

Zwanzigste Generation

Einundzwanzigste Generation

Advertisement